Militärpfarrämter mit neuer Leitung

Militärpfarrämter mit neuer Leitung

  • Militärpfarrer
  • Evangelische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
1 MIN
Roland von Engelhardt und Annette Schulz

Roland von Engelhardt und Annette Schulz

Walter Linkmann/Militärseelsorge

Zwei Evangelische Militärpfarrämter haben seit dem 1. September 2021 eine neue Leitung: Pfarrerin Annette Schulz übernimmt das Militärpfarramt Augustdorf I und Pastor Roland von Engelhardt das Militärpfarramt Hagenow.

Annette Schulz hat bereits Berufserfahrung als Gemeindepfarrerin, aber auch in der Pflege von Menschen mit Behinderungen in Bielefeld-Bethel und als Lehrerin. Schon vor ihrer Berufsausbildung erlebte sie als ehrenamtliches Mitglied eines evangelischen Posaunenchors einen großen Feldgottesdienst im Sennelager – und seitdem wusste sie um die besondere Aufgabe der Militärseelsorge. In Augustdorf wird sie das Leben in der Militärkirchengemeinde mitgestalten und von dort aus wird sie auch Soldatinnen und Soldaten am Standort Paderborn betreuen.

Roland von Engelhardt hatte als Schulseelsorger eigentlich seine „Traumstelle“ erreicht, wurde aber in einer Umstrukturierungsphase auf die Arbeit in der Bundeswehr aufmerksam: „Ich liebe vor allem diese Sonderseelsorge-Bereiche.“ So war er auch vorher schon in der Notfallseelsorge aktiv. Im Militärpfarramt Hagenow verantwortet er auch die Seelsorge an den Standorten Havelberg, Kalkhorst, Lübtheen, Neuruppin und Schwerin.

Für den Start am Standort und die Arbeit in der Kirche unter den Soldaten wünschen wir beiden Geistlichen und Pfarrhelfer Andreas Richts (Augustdorf I) und Pfarrhelferin Susanne Gühlcke (Hagenow) Gottes Segen!

von Walter Linkmann