Militärseelsorge Koblenz

Treffen der evangelischen Krankenhauspfarrer

Treffen der evangelischen Krankenhauspfarrer

Datum:
Ort:
Koblenz
Lesedauer:
1 MIN

Die evangelischen Krankenhauspfarrer des Kirchenkreises Koblenz trafen sich im April im Rahmen ihrer regelmäßigen Treffen bei der Evangelischen Militärseelsorge am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz (BwZKrhsBundeswehrzentralkrankenhaus).

v.l. MilDek Tim Mahle, OSA Dr. Ursula Simon, Dr. Wilfried Glabach, Martin Pietsch

v.l. MilDekMilitärdekan Tim Mahle, OSA Dr. Ursula Simon, Dr. Wilfried Glabach, Martin Pietsch

Andre Keller

Nach einem Austausch über die seelsorgliche Arbeit an den verschiedenen Kliniken im Bereich Koblenz berichtete Militärdekan Tim Mahle über seine Aufgaben als Militärseelsorger am Bundeswehrzentralkrankenhaus. Im Anschluss daran folgte der Besuch der psychiatrischen Abteilung. Dabei berichtete Oberstarzt Dr. Ursula Simon als klinische Direktorin der Abteilung in einem Vortrag über das Thema „Umgang mit posttraumatischen Belastungsstörungen“. Im Anschluss kam es mit den Teilnehmenden zu einem regen Austausch über Behandlungsmethoden und Ursachen des Krankheitsbildes, aber auch über Hilfsmöglichkeiten, die sich durch die Zusammenarbeit mit der Seelsorge eröffnen. Hierbei berichtete Militärdekan Tim Mahle von seinen Erfahrungen aus dem Arbeitsbereich ASEM, in dem die Militärseelsorge spezielle Angebote für traumatisierte Soldat*innen und Angehörige anbietet und interdisziplinär mit anderen Bereichen, wie z.B. der Psychologie zusammenarbeitet.

von Tim Mahle