Überraschte Gesichter

Überraschte Gesichter

  • Weihnachten
  • Evangelisches Militärpfarramt
Datum:
Ort:
Köln
Lesedauer:
1 MIN

„Achja, heute ist Nikolaus.“
„Das ist ja nett - vielen Dank.“

Nikolaustag im Evangelisches Militärpfarramt Köln I

Nikolaustag im Evangelisches Militärpfarramt Köln I

Martin Söffing

Der katholische und der evangelische Militärpfarrer begrüßten an der Wache die Mitarbeitenden des BAPersBwBundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr und überreichten jeder und jedem ein kleines Präsent zum Nikolausmorgen.

Keinen Weihnachtsmann. Den echten Nikolaus. In Erinnerung an den Bischof aus Myra. Ein schönes Zeichen der Ökumene.

Zeitgleich beschenkte Jutta Heyen, Pfarrhelferin des Evangelischen Militärpfarramtes Köln I, die Männer und Frauen zum Dienstantritt in der Konrad-Adenauer-Kaserne. Das ökumenische Tandem der Pfarrhelfer musste kurzfristig umdisponieren und Frau Heyen übernahm die Aktion alleine.

Durchgefroren, aber zufrieden fanden sich alle am Vormittag zu einer Tasse Tee in den Dienststellen ein.

Nikolaus in Köln? Gerne wieder!

von Martin Söffing