Danke Herr Pfarrer!

Danke Herr Pfarrer!

  • Militärpfarrer
  • Evangelische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Laage
Lesedauer:
1 MIN

Wie doch die Zeit vergeht: Zwölf Jahre war Militärpfarrer Uwe Stegen als Vertreter des Militärseelsorgers auf dem Fliegerhorst Laage immer wieder präsent.

Hauptmann Heiko Krüger bedankt sich bei Militärpfarrer Uwe Stegen

Hauptmann Heiko Krüger bedankt sich bei Militärpfarrer Uwe Stegen

André Stache / Militärseelsorge

Während der Auslandseinsätze, der verdienten Jahresurlaube, der Vakanz oder im Zuge von Ausbildungen nahm der Militärgeistliche immer wieder die Chance wahr, auf dem Fliegerhorst anwesend zu sein, um als Seelsorger, Ausbilder oder vertrauter Freund präsent zu sein.

Durch das Engagement von Stegen, seinerseits zuständig für das Evangelische Militärpfarramt Torgelow, konnten oft Rüstzeiten und Andachten durchgeführt werden, die ohne die Gegenwart eines Theologen nicht durchführbar gewesen wären. Dafür bedankte sich der Gefahrgutbeauftragte des Taktischen Luftwaffengeschwaders 73 „S“, Hauptmann Heiko Krüger, im Namen der Soldatinnen und Soldaten nach der letzten Andacht, die der fast 63-jährige Militärpfarrer nun in Laage feiern konnte, mit einem Präsent.

Pfarrer Stegen wird in den kommenden Wochen seinen Dienst bei der Militärseelsorge beenden und in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

von André Stache