Sport

Luftwaffensoldaten unterstützen Laager Sportvereine

Luftwaffensoldaten unterstützen Laager Sportvereine

Datum:
Ort:
Laage
Lesedauer:
1 MIN

Der Vorsitzende der Ortsgruppe Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Laage-Kronskamp e.V.eingetragener Verein, Bernd Hage, der engagierte Handballtrainer des Laager SV 03, Oberstabsfeldwebel Marco Förster, und der 2. Vorsitzende des Sportclubs Laage, Pfarrhelfer André Stache, durften sich in den vergangenen Tagen über eine großzügige Spende freuen.

Scheckübergabe in Laage

Scheckübergabe in Laage

Bundeswehr / Sebastian Thomas

Aus den Händen des Kommodores des Taktischen Luftwaffengeschwaders 73 „S“, Oberst Gerd Schnell, wurde den Vertretern der drei größten Sportvereine der Stadt Laage zu gleichen Teilen der Erlös aus dem im Dezember erstmalig stattgefundenen Adventsmarkt in Form von Spendenschecks überreicht. Damit möchte der Luftwaffenverband die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit vor Ort unterstützen.

Der Adventsmarkt, der am 2. Adventswochenende in den Räumen der Offizier-/Unteroffizierheimgesellschaft abgehalten wurde, war durch Kompaniefeldwebel des Verbandes initiiert worden und nach Aussagen vieler Teilnehmenden und Gäste ein tolles Familienerlebnis. Soldatinnen und Soldaten des Taktischen Luftwaffengeschwaders 73 „S“ hatten die Grundlagen für den Adventsmarkt geschaffen. Unterstützt wurden sie vom Deutschen Bundeswehr Verband e.V.eingetragener Verein, dem Evangelischen Militärpfarramt Laage, dem Katholischen Militärpfarramt Rostock und von den fleißigen Mädchen der Laager Laufgruppe.

Anzumerken bleibt die Tatsache, dass die drei engagierten Sportvereine im Trainings- und Wettkampfbetrieb gemeinsam fast 1000 Mitglieder bewegen, von denen über die Hälfte Kinder und Jugendliche sind.

von André Stache