Militärgeistlicher in Sondershausen

Militärgeistlicher in Sondershausen

  • Evangelische Militärseelsorge
  • Militärpfarrer
Datum:
Ort:
Sondershausen

Ab Februar 2020 leitet Pfarrer Michael Blaszcyk das Evangelische Militärpfarramt Sondershausen. Dort wird er für die Seelsorge, kirchliche Angebote und Lebenskundlichen Unterricht für Soldatinnen und Soldaten an den Bundeswehrstandorten Bad Frankenhausen, Blankenburg, Halberstadt, Mühlhausen und Sondershausen verantwortlich sein.

Michael Blaszcyk, Leiter des Evangelischen Militärpfarramts Sondershausen

Michael Blaszcyk, Leiter des Evangelischen Militärpfarramts Sondershausen

Militärseelsorge/Walter Linkmann

Für Michael Blaszcyk war der Weg in die Seelsorge in der Bundeswehr nicht vorgezeichnet. Der gelernte Schlosser leistete seinen Wehrdienst in den 80er Jahren als Bausoldat, machte an der Abendschule sein Abitur und erlebte die Wendezeit in der zu Ende gehenden DDRDeutsche Demokratische Republik als politisch aktiver Theologiestudent. Später war er 25 Jahre lang Gemeindepfarrer. Auf die Militärseelsorge wurde er auch durch die Berichte ehemaliger Soldaten aufmerksam, die aus dem Bundeswehreinsatz in Afghanistan zurückkehrten: „Da spielte die Seelsorge auch für kirchlich wenig interessierte Leute plötzlich eine ganz entscheidende Rolle.“

An der Seelsorge in der Bundeswehr gefällt ihm, dass sie sich Menschen zuwendet, die sonst nicht im Brennpunkt kirchlicher Aufmerksamkeit stehen. „Soldaten erfüllen eine notwendige Aufgabe im Auftrag unserer Gesellschaft – aber oft fehlt ihnen eine Lobby.“

Für den Start im neuen Aufgabengebiet und die Arbeit im Militärpfarramt Sondershausen wünschen wir Pfarrer Michael Blaszcyk und Pfarrhelferin Anja Apel alles Gute und Gottes Segen!

von Walter Linkmann  E-Mail schreiben