Willkommene Abwechslung vom Alltag

Familienwerkwoche im Kolping-Allgäuhaus Wertach

Familienwerkwoche im Kolping-Allgäuhaus Wertach

Datum:
Ort:
Stadtallendorf
Lesedauer:
1 MIN

Vom 23. bis 27. Oktober 2023 fand im Allgäuhaus in Wertach die Familienwerkwoche der katholischen Pfarrämter Stadtallendorf und Fritzlar statt. 18 Familien aus dem Bereich der Bundeswehr haben daran teilgenommen und konnten in diesen Tagen mit ihren Angehörigen und mit anderen Soldaten eine schöne Zeit verbringen.

Familien beim Abschlussgottesdienst in der Kapelle

Die Familien versammeln sich zum Abschlussgottesdienst in der Kapelle

KMBA / Thomas Fey

Die Morgen- und Abendstunden wurden mit kurzen Impulsen von Militärpfarrer Robin Baier bereichert, die den Tagen einen geistlichen Rahmen gaben. Parallel kümmerte sich Pfarrhelfer Thomas Fey um die Kinder und sorgte mit Gute-Nacht-Geschichten für einen harmonischen Ausklang des Tages. Außerdem gestaltete er am Mittwoch einen Kindergottesdienst.

Die familiäre Atmosphäre wurde am Dienstag durch zwei verschiedene Aktivitäten geprägt: Manche Familien erkundeten die faszinierende Breitachklamm, andere bastelten gemütlich mit Pfarrhelfer Fey.

Ein weiteres Highlight der Woche war am Donnerstag der Besuch der Therme in Sonthofen, der den Familien eine entspannte Auszeit bot und den Kindern viel Spaß im Wellenbad. Die vielfältigen Aktivitäten trugen dazu bei, dass sich die Teilnehmer sowohl körperlich als auch geistig erfrischt fühlten.

Am Ende der Familienwerkwoche versammelten sich alle zu einem Abschlussgottesdienst, der mit dem Reisesegen für die Heimreise endete. Insgesamt bot die Woche im Allgäuhaus Wertach nicht nur eine willkommene Abwechslung vom Alltag, sondern stärkte auch den Zusammenhalt der Familien durch gemeinsame Erlebnisse und spirituelle Impulse.

von Thomas Fey

Weitere Bilder