Radio Andernach

Auftrag von Radio Andernach und BWTV

Auftrag von Radio Andernach und BWTV

Ort:
Mayen

Radio Andernach und Bundeswehr TV sind Betreuungsmedien der Bundeswehr. Wir sorgen dafür, dass den Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen der Bundeswehr ein maßgeschneidertes, deutschsprachiges Programm, via Radio, Fernsehen und Internet zur Verfügung steht.

Ein Oberfeldwebel sitzt am Mischpult im Regionalstudio von Radio Andernach in Masar-i Sharif.

Ein Oberfeldwebel sitzt am Mischpult im Regionalstudio von Radio Andernach in Masar-i Sharif/Afghanistan, am 11.07.2019.

Bundeswehr/Bienert

Sowohl das Radio- als auch das Fernsehprogramm richten sich dabei nach dem Bedürfnis der Bundeswehrangehörigen im Auslandseinsatz nach Teilhabe an gesellschaftlicher, sportlicher und politischer Berichterstattung und Unterhaltung. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Grüße von Familien, Freunden und Kameraden in die entlegensten Ecken dieser Welt. Crossmedial begleitet wird das Programm sowohl von Radio als auch Fernsehen durch die Onlineredaktion auf dem Internetauftritt von Radio Andernach und Bundeswehr TV sowie auf einer Facebook-Seite. Radio Andernach und Bundeswehr TV, im Zusammenspiel mit der Onlineredaktion, schlagen damit für die Bundeswehrangehörigen eine Brücke aus dem Einsatz in die Heimat. 

Tiefergehend über den Auftrag und die diversen Tätigkeitsschwerpunkte können Sie sich übrigens auch in unserer „Geschichte“ informieren.