Cyber- und Informationsraum

Ein Mitmach-Baum für den guten Zweck

Ein Mitmach-Baum für den guten Zweck

  • Bundeswehr und Gesellschaft
  • Cyber- & Informationsraum
Datum:
Ort:
Bonn
Lesedauer:
2 MIN

Das Jahr 2020 neigt sich langsam dem Ende zu. Ein besonderes Jahr, das allen in Erinnerung bleiben wird. Weiterhin heißt es in der vorweihnachtlichen Zeit, Abstand halten und Solidarität zeigen. Auch deshalb haben Angehörige des Kommandos Cyber- und Informationsraum einen Mitmach-Baum geschmückt und sammeln damit Geldspenden für den guten Zweck.

Eine Spendendose.

Jede Spende zählt - die Angehörigen des Kommandos CIRCyber- und Informationsraum sammeln für krebskranke Kinder.

Bundeswehr/Stefan Uj

„Wenn schon nicht gemeinsam feiern, dann wenigstens gemeinsam schmücken und für eine gute Sache eintreten“, sagen die Kommandantin Major Maria Raabe und der Kompaniefeldwebel Oberstabsfeldwebel Sascha Feesenmayer aus dem Stabsquartier des Kommandos Cyber- und Informationsraum. Als Initiatoren hatten Sie die Idee, einen Weihnachtsbaum im Kommando aufzustellen und mit diesem eine Spendenaktion zugunsten der „Elterninitiative krebskranker Kinder St. Augustin e.V.eingetragener Verein“ zu starten.

Unterstützung krebskranker Kinder

Zwei Soldaten schmücken einen Weihnachtsbaum.

Der Baum wird geschmückt - für jeden Baumschmuck soll ein Betrag gespendet werden.

Bundeswehr/Stefan Uj

„Der Verein Elterninitiative krebskranker Kinder St. Augustin e.V besteht seit über 30 Jahren und hat schon seit 1995 einen Bezug zur Bundeswehr“, so Feesenmeyer. „Er schafft viele Möglichkeiten, die schwere Zeit der Therapie für die an verschiedenen Formen von Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familien so angenehm wie möglich zu machen.“ In diesem Jahr sind rund 30 Kinder in Behandlung – einige von ihnen werden die Vorweihnachtszeit nicht in ihrer Familie verbringen können. Gemäß dem Vereinsmotto „Helfen schenkt Zuversicht“ wollen die Angehörigen des Kommandos CIRCyber- und Informationsraum tatkräftig dazu beitragen, dass die erkrankten Kinder und ihre Familien auch unter Corona-Bedingungen eine schöne vorweihnachtliche Zeit verbringen können.

Geldspenden statt Sachspenden

Zwei Soldaten stehen frontal zur Kamera, zwischen ihnen steht der Weihnachtsbaum

Raabe und Feesenmeyer hoffen an Weihnachten auf einen völlig veränderten Baum.

Bundeswehr/Stefan Uj

„Der Mitmach-Baum ist für alle Angehörige des Kommandos geschmückt und soll noch weiter geschmückt werden“, erklärt Feesenmeyer. „Für jeden abgehangenen Baumschmuck soll ein beliebiger Betrag gespendet werden. Sachspenden sind aufgrund der bestehenden Hygienebestimmungen zurzeit leider nicht möglich. Gerne darf auch jeder etwas dazu hängen, um sich am Mitmach- Baum zu beteiligen“ Feesenmeyer hofft auf einen am Ende komplett veränderten Baum und somit auf einen hohen Betrag, der dann dem Verein zu Gute kommt. „Und nebenbei schaffen wir es so – trotz aller Einschränkungen – ein wenig das Gefühl von Weihnachten ins Kommando CIRCyber- und Informationsraum einziehen zu lassen“, ergänzt Raabe.


von Sebastian Wannninger  E-Mail schreiben

Meldungen aus dem Organisationsbereich CIRCyber- und Informationsraum

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

  • Übung
  • Cyber- & Informationsraum

ITInformationstechnik-ler mit der Luftwaffe auf Kreta

  • Kreta
  • Ausbildung
  • Cyber- & Informationsraum

Professionelle Ausbildung im ITInformationstechnik-Bataillon 383

  • Erfurt
  • Ausbildung
  • Cyber- & Informationsraum

ITInformationstechnik-Camp beim Informationstechnikbataillon 383

  • Erfurt
  • Landes- und Bündnisverteidigung
  • Cyber- & Informationsraum

Interview mit Koordinatorin für Steadfast Cobalt: Oberstleutnant Anastasia Biefang

  • Bonn
  • Amtshilfe
  • Cyber- & Informationsraum

Amtshilfe in Bitterfeld – ITInformationstechnik-Soldaten im zivilen Einsatz

  • Erfurt
  • Multinationalität
  • Cyber- & Informationsraum

Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden

  • Erfurt
  • Landes- und Bündnisverteidigung
  • Cyber- & Informationsraum

Cyber Challenge – Zentrum Cyber-Operationen beim internationalen CTF

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.