Cyber- und Informationsraum
Gesellschaftliches Engagement

„Weihnachten im Schuhkarton“ – Murnauer ITInformationstechnik-Bataillon hilft mit

„Weihnachten im Schuhkarton“ – Murnauer ITInformationstechnik-Bataillon hilft mit

Datum:
Ort:
Murnau am Staffelsee
Lesedauer:
2 MIN

Seit über 20 Jahren werden in der Region Schuhkartons für Kinder in Not gepackt. Dieses Jahr helfen auch die Murnauer ITInformationstechnik-Spezialistinnen und Spezialisten des Informationstechnikbataillon 293.

Ein Soldat und mehrere Frauen mit Geschenken

Hauptfeldwebel Michael B. übergab stellvertretend für den Bataillonskommandeur die Päckchen und mehr als 200 Euro an Spenden

Bundeswehr/ITBtl 293

Die Aktion Weihnachten im Schuhkarton wird seit 1996 in Deutschland durchgeführt und ist die weltweit größte Geschenkaktion für Kinder in Not: Päckchen werden mit Geschenken befüllt und an Kinder in Afrika, Asien, Europa, Zentral- und Südamerika versendet. Insgesamt konnten schon über 157 Millionen Geschenkboxen in 160 Ländern an Kinder verteilt worden. Auch in der Region Garmisch-Partenkirchen werden in einer Sammelstelle Pakete für die Aktion gesammelt. Christine Rieder, Leiterin der Sammelstelle, freut sich über die rege Beteiligung der Murnauer Soldatinnen und Soldaten und konnte insgesamt 37 Päckchen allein von den Soldatinnen und Soldaten entgegennehmen.

Freudestrahlende Kinder

Die Geschenke gehen dieses Mal an Kinder in Osteuropa, wie beispielsweise der Slowakei oder Ukraine. Jedes Päckchen wird persönlich übergeben: „Für die Kinder wird ein Fest gefeiert – mit Musik und Schokolade und zum Schluss werden die Kartons übergeben“, erklärt Rieder. Gerade in der Ost-Slowakei und der Grenzregion zur Ukraine gäbe es für die Kinder kaum ein schönes Weihnachtsfest mit Geschenken. „Wir sind dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei und freuen uns, den Kindern zu strahlenden Augen zu verhelfen“, so Hauptfeldwebel Michael B., der stellvertretend für den Bataillonskommandeur die Päckchen und mehr als 200 Euro an Spenden übergab.

Jedes Jahr wieder

Mehrere Frauen prüfen Geschenke

Die Kartons werden vor dem Versand nochmal überprüft, um sicherzustellen, dass der Inhalt auch den Vorgaben entspricht. Danach werden die Päckchen für den Transport vorbereitet.

Bundeswehr/ITBtl 293

Etwa zehn Prozent aller abgegebenen Schuhkartons stammen aus der Werdenfelser Kaserne. Das geht noch besser, findet Bataillonskommandeur Oberstleutnant Stefan Eisinger: „Dieses Jahr waren wir im Abgabezeitraum auf dem Truppenübungsplatz und konnten uns nicht zu 100 Prozent einbringen“. Trotzdem sei es wichtig gewesen, ein deutliches Zeichen zu setzen, denn die Murnauer Soldatinnen und Soldaten seien ein integraler Bestandteil der Gesellschaft. „Wir werden immer versuchen, uns sinnstiftend in karitative Aktivitäten einzubringen“, verspricht Eisinger und will dieses tolle Engagement regelmäßig unterstützen und fest im Bataillon etablieren.

von  Informationstechnikbataillon 293  E-Mail schreiben

Meldungen aus dem Organisationsbereich CIRCyber- und Informationsraum

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Für den guten Zweck

ITInformationstechnik-Bataillon 293 hilft gemeinnützigen Einrichtungen

  • Bundeswehr und Gesellschaft
  • Cyber- & Informationsraum
  • Murnau am Staffelsee
Softwareentwicklung

Soldatinnen und Soldaten digitalisieren die Bundeswehr

  • Digitalisierung
  • Cyber- & Informationsraum
  • Euskirchen
Kriegsgräberfürsorge

Sammeln für den Frieden

  • Selbstverständnis und Tradition
  • Cyber- & Informationsraum
  • Bayern
Bundeswehr und Gesellschaft

Angehörige des ZGeoBwZentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr erfüllen Kinderwünsche zu Weihnachten

  • Weihnachten
  • Cyber- & Informationsraum
  • Euskirchen
Für den guten Zweck

Spendenbereitschaft beim Adventskonzert

  • Bundeswehr und Gesellschaft
  • Cyber- & Informationsraum
  • Murnau am Staffelsee
Politische Bildung

Kastellauner Offiziere auf den Spuren deutscher Geschichte

  • Geschichte
  • Cyber- & Informationsraum
  • Kastellaun
Informationstechnik

ITInformationstechnik-Übung Donaublitz

  • Landes- und Bündnisverteidigung
  • Cyber- & Informationsraum
  • Dillingen an der Donau
Für den guten Zweck

Adventskonzert in der Basilika in Dillingen

  • Bundeswehr und Gesellschaft
  • Cyber- & Informationsraum
  • Dillingen an der Donau
NATO-Übung zur Cyberabwehr

Als Übungssteuerer bei der Cyber Coalition 2022

  • Multinationalität
  • Cyber- & Informationsraum
  • Estland
Spendenaktion zu Weihnachten

Weihnachtsbaum für den guten Zweck

  • Bundeswehr und Gesellschaft
  • Cyber- & Informationsraum
  • Bonn

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.