Cyber- und Informationsraum
Spendenaktion zu Weihnachten

Weihnachtsbaum für den guten Zweck

Weihnachtsbaum für den guten Zweck

Datum:
Ort:
Bonn
Lesedauer:
1 MIN

Mit dem Jahr 2022 geht ein weiteres Jahr zu Ende, das uns allen in Erinnerung bleiben wird. Zur Vorweihnachtszeit haben Angehörige des Kommandos CIRCyber- und Informationsraum einen Mitmach-Baum geschmückt und sammeln damit Geldspenden für krebskranke Kinder.

Zwei Soldaten stehen vor einem geschmückten Weihnachtsbaum. Daneben ein Plakat mit dem Spendenzweck, für den gesammelt wird.

Hoffen auf viele Unterstützer: Oberstleutnant H. und Oberstabsfeldwebel S. vor dem Mitmach-Weihnachtsbaum

Bundeswehr/Stefan Uj

„Gemeinsam schmücken und gleichzeitig für eine gute Sache eintreten, dafür steht unser Mitmach-Weihnachtsbaum im Kommando CIRCyber- und Informationsraum“, sagt der stellvertretende Kommandant Oberstleutnant Andreas H. Ins Leben gerufen wurde die Aktion zugunsten der „Elterninitiative krebskranker Kinder St. Augustin e.V.eingetragener Verein“ erstmalig vor zwei Jahren von Kommandantin Oberstleutnant Maria R. und Kompaniefeldwebel Oberstabsfeldwebel Sascha F. aus dem Stabsquartier des Kommandos CIRCyber- und Informationsraum.

„Der Verein Elterninitiative krebskranker Kinder St. Augustin e.V.eingetragener Verein besteht seit über 30 Jahren und hat schon seit 1995 einen Bezug zur Bundeswehr“, so der stellvertretende Kompaniefeldwebel Oberfeldwebel David S. „Er schafft viele Möglichkeiten, die schwere Zeit der Therapie für die an verschiedenen Formen von Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familien so angenehm wie möglich zu gestalten.“ Einige der Kinder, die derzeit in Behandlung sind, werden die Vorweihnachtszeit nicht in ihrer Familie verbringen können. Entsprechend dem Vereinsmotto „Helfen schenkt Zuversicht“ wollen die Angehörigen des Kommandos CIRCyber- und Informationsraum tatkräftig dazu beitragen, den erkrankten Kindern und ihren Familien den Aufenthalt in der Klinik zu erleichtern.

Große Spendenbereitschaft

Weihnachtsschmuck hängt in einem Tannenbaum.

Jeder darf eigenen Baumschmuck anbringen oder etwas abnehmen – im Gegenzug wird eine Spende fällig

Bundeswehr/Stefan Uj

„Der Mitmach-Baum ist für alle Angehörige des Kommandos geschmückt und soll auch noch weiter geschmückt werden“, erklärt H. „Für jeden abgehangenen Baumschmuck soll ein beliebiger Betrag gespendet werden. Gern darf jeder etwas dazu anhängen, um sich am Mitmach-Baum zu beteiligen.“ Der stellvertretende Kommandant hofft auf einen am Ende völlig anders aussehenden Baum und somit auf einen hohen Betrag, um die Arbeit des Vereins zu unterstützen. „Und nebenbei lassen wir ein wenig das Gefühl von Weihnachten ins Kommando CIRCyber- und Informationsraum einziehen“, ergänzt er.

von Martina Pump  E-Mail schreiben

Meldungen aus dem Organisationsbereich CIRCyber- und Informationsraum

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Dimension CIRCyber- und Informationsraum

Inspekteur CIRCyber- und Informationsraum lädt zum CIRCyber- und Informationsraum-Konvent 2023 ein

  • Veranstaltung
  • Cyber- & Informationsraum
  • Kalkar
Für den guten Zweck

ITInformationstechnik-Bataillon 293 hilft gemeinnützigen Einrichtungen

  • Bundeswehr und Gesellschaft
  • Cyber- & Informationsraum
  • Murnau am Staffelsee
Softwareentwicklung

Soldatinnen und Soldaten digitalisieren die Bundeswehr

  • Digitalisierung
  • Cyber- & Informationsraum
  • Euskirchen
Kriegsgräberfürsorge

Sammeln für den Frieden

  • Selbstverständnis und Tradition
  • Cyber- & Informationsraum
  • Bayern
Bundeswehr und Gesellschaft

Angehörige des ZGeoBwZentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr erfüllen Kinderwünsche zu Weihnachten

  • Weihnachten
  • Cyber- & Informationsraum
  • Euskirchen
Für den guten Zweck

Spendenbereitschaft beim Adventskonzert

  • Bundeswehr und Gesellschaft
  • Cyber- & Informationsraum
  • Murnau am Staffelsee
Politische Bildung

Kastellauner Offiziere auf den Spuren deutscher Geschichte

  • Geschichte
  • Cyber- & Informationsraum
  • Kastellaun
Informationstechnik

ITInformationstechnik-Übung Donaublitz

  • Landes- und Bündnisverteidigung
  • Cyber- & Informationsraum
  • Dillingen an der Donau
Für den guten Zweck

Adventskonzert in der Basilika in Dillingen

  • Bundeswehr und Gesellschaft
  • Cyber- & Informationsraum
  • Dillingen an der Donau
NATO-Übung zur Cyberabwehr

Als Übungssteuerer bei der Cyber Coalition 2022

  • Multinationalität
  • Cyber- & Informationsraum
  • Estland

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.