Luftwaffe
MMU_Wappen_eisernes-Kreuz_neu

DDO/DtA Multinational Multirole Tanker Transport Fleet

Die Multinational Multirole Tanker Transport Unit wurde am 10. Juli 2019 zur gemeinsamen Modernisierung von Kapazitäten in den Bereichen Lufttransport, Luftbetankung und strategisch/medizinische Evakuierung in Eindhoven in Dienst gestellt. Die Niederlande, Belgien, Deutschland, Luxemburg, Norwegen und Tschechien finanzieren gemeinsam die Beschaffung und den Betrieb von acht Airbus A330 MRTTMulti Role Tanker Transport, die die alten Flugzeuge ab 2020 ablösen.

Auftrag

Mit Zulauf der neuen Transportflugzeuge des Typs Airbus A330 MRTTMulti Role Tanker Transport zwischen 2020 und 2024 übernimmt die Multinational Multirole Tanker Transport Unit umfangreiche Lufttransportaufgaben der beteiligten Nationen. Von den derzeit acht in Beschaffung befindlichen Flugzeuge werden drei permanent auf dem Flughafen Köln-Bonn stationiert sein. Flugzeuge und Besatzungen werden an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden täglich für Luftbetankungs- und Lufttransporteinsätze inklusive des StratAirMedEvacStrategic Air Medical Evacuation bereitstehen. 

Die Einsätze der Airbus A330 MRTTMulti Role Tanker Transport-Flotte werden durch das European Air Transport Command (EATC European Air Transport Command) koordiniert.

Der Dienstälteste Deutsche Offizier/Deutscher Anteil Multinational Multirole Tanker Transport Fleet (DDODienstältester Deutscher Offizier/DtADeutscher Anteil MMFMultinational Multi Role Tanker Transport Fleet), hat am 9. April 2019 das Kommando über den deutschen Anteil übernommen und führt das eingesetzte Personal in diesem multinationalen Umfeld.

Deutschland stellt in der MMU 62 % des Personals, das bis 2023 auf 370 Soldaten und Soldatinnen aufwachsen wird. Hinzu kommen Personal für das Unterstützungselement in Eindhoven und Köln, sowie technisches und medizinisches Fachpersonal im Hinblick auf die AirMedEvac – Fähigkeit. Das „National Support Element“ (NSE) stellt dabei das Rückgrat des multinational eingesetzten Personals dar, welches die Spezialisten im technischen als auch fliegerischen Bereich soweit wie möglich von den administrativen Bürden entlastet. Allgegenwärtig ist das Selbstverständnis, dass nur im Team der gesamten MMU die bestmögliche Erfüllung des Kernauftrags des Verbandes möglich ist.

Führung

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Impressionen

Anfahrt

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt