Luftwaffe
OSLw_CMYK

Offizierschule der Luftwaffe

Auftrag

Die Offizierschule der Luftwaffe ist die zentrale Ausbildungsstätte für den gesamten Offiziersnachwuchs der Luftwaffe. Darüber hinaus dient sie der Fort- und Weiterbildung. Jeder Luftwaffenoffizier kehrt immer wieder an diese Schule zurück, um sich auf höherwertige berufliche Aufgaben vorzubereiten.

Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen die Prägung der Persönlichkeit und die berufliche Entwicklung aller Lehrgangsteilnehmer. Ihre Fähigkeiten zur Führung und Zusammenarbeit im Team Luftwaffe sowie in anderen Organisationsbereichen der Bundeswehr sollen hier gestärkt werden. Ziel der Ausbildung ist es, die für den künftigen Einsatz als Luftwaffenoffizier notwendigen Kompetenzen möglichst praxisnah und handlungsorientiert zu vermitteln.

Dies spiegelt sich auch im Motto der Offizierschule der Luftwaffe „Ich will“ wieder.

Führung

Aktuelles

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Zahlen, Daten, Fakten

Ein Soldat in Uniform und mit Gewehr kiecht durch die Drahtgasse einer Hindernisbahn.

Ausbildung des Offiziersnachwuches

ca. 350 Soldatinnen und Soldaten

ca. 60 Zivilangestellte

ca. 1.000 Auszubildende pro Jahr

Impressionen

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Fahren Sie die Bundesstraße B 471 an der beschilderten Ausfahrt Fliegerhorst ab. Von dort aus sind es noch etwa 500 m bis zur Hauptwache.

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Angaben ohne Gewähr sind, da sich der Fahrplan kurzfristig ändern kann.

Vom Hauptbahnhof München aus

  • S-Bahn-Linie S 4 in Richtung Geltendorf bis Bahnhof Fürstenfeldbruck
  • in Fürstenfeldbruck mit der Buslinie 815 in Richtung Fliegerhorst bis zur Endhaltestelle fahren


Kontakt