Großübung Defender – Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren

Großübung Defender – Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren

Datum:

Diese Größenordnung ist neu: In der Übung DEFENDER-Europe 20 werden rund 37.000 Soldaten und etwa 33.000 Fahrzeuge und Container über 4.000 Kilometer durch Deutschland und Europa bewegt. Die Gesamtverantwortung für den Host Nation Support bei diese Großübung liegt bei der Streitkräftebasis. Für die Unterbringung und Versorgung der Truppen in Deutschland ist der Organisationsbereich Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr verantwortlich. Bei deren Bundeswehr-Dienstleistungszentren (BwDLZBundeswehr-Dienstleistungszentrum) laufen im Hintergrund bereits seit November die Vorbereitungen, wie Regierungsdirektor Olaf Lentzen, Leiter des BwDLZBundeswehr-Dienstleistungszentrum Bergen im Video erklärt.

Mehr zum Thema

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.