Weihnachtsgrüße aus Litauen: Lob vom Generalinspekteur

Weihnachtsgrüße aus Litauen: Lob vom Generalinspekteur

Datum:

„Sie haben das Bestmögliche herausgeholt – in den Einsätzen und in der Heimat“: So wendet sich der Generalinspekteur, General Eberhard Zorn, an die Soldaten und zivilen Beschäftigten der Bundeswehr. In 2019 hat der ranghöchste Soldat der Bundeswehr alle Einsatzgebiete bereist, alle anerkannten Missionen besucht und zahlreiche Übungen begleitet. Sein Eindruck: „Überall habe ich gut ausgebildetes und hochmotiviertes Personal getroffen.“ Schwerpunkte der Bundeswehr im nächsten Jahr würden die Einsätze sowie die Landes- und Bündnisverteidigung sein, so Zorn in seinen Weihnachtsgrüßen aus Rukla in Litauen. Dort führt die Bundeswehr eine Battlegroup der Enhanced Forward Presence (EFPEnhanced Forward Presence) der NATONorth Atlantic Treaty Organization.