Funkkreis – Das Kommando Spezialkräfte der Marine

Funkkreis – Das Kommando Spezialkräfte der Marine

  • Podcast
  • Marine
Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Mit den Spezialkräften der Marine startet heute die erste Folge unseres Podcasts. Unsere Moderatorin, Stabsunteroffizier Jasmin Brünnecke, unterhält sich mit Tilo Baier, der tiefe Einblicke in das Leben eines Kampfschwimmers gibt.

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer forderte jüngst, dass sich Deutschland noch stärker in den Schutz der internationalen Ordnung einbringen muss. „Und wir müssen dabei grundsätzlich bereit sein, das Spektrum an Fähigkeiten, über das wir verfügen, auch zur Verfügung zu stellen.“ Zu diesem Spektrum zählen auch die Spezialkräfte der Bundeswehr.

Zwei am Strand im Wasser liegende Kampfschwimmer im Gefechtsanzug mit G36.

Anmarsch über See, Einsatz auf dem Land: Ein häufiges Szenario für die Kampfschwimmer des KSM.

Bundeswehr/Plankenhorn

Einblicke: Hinter den Kulissen der Spezialkräfte

Die Bundeswehr hat Spezialeinheiten, dass ist bekannt. Was ihre Aufgaben sind, und wie sich der Dienst dieser Soldaten und Soldatinnen gestaltet, unterliegt einer gewissen Geheimhaltung. Diese Funkkreis-Folge möchte einen Einblick geben, wie komplex der Werdegang und wie vielfältig das Leistungsspektrum des Kommandos Spezialkräfte Marine, kurz KSM, ist.

Dieser Beitrag wird nicht dargestellt, weil Sie Twitter in Ihren Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben. Mit Ihrer Zustimmung aktivieren Sie alle Twitter Posts auf bundeswehr.de.

Dazu ist Tilo Baier, einsatzerprobter Kampfschwimmer, unser Gast. Er spricht über die Auswirkungen seiner Berufswahl auf sein Leben und das seiner Familie. Über seinen Werdegang und den Zusammenhalt innerhalb der Kampfschwimmer.

Mit den Spezialkräften der Marine startet „Funkkreis“, der neue Podcast der Bundeswehr. Unsere Moderatorin, Stabsunteroffizier Jasmin Brünnecke, unterhält sich mit Tilo Baier, der tiefe Einblicke in das Leben eines Kampfschwimmers gibt.
von Redaktion der Bundeswehr