Funkkreis – Der Podcast der Bundeswehr (8): Defender 2020

Funkkreis – Der Podcast der Bundeswehr (8): Defender 2020

  • Podcast
  • Bundeswehr
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
1 MIN

„Üben übt!“ heißt es in der Truppe immer wieder! Darum beginnt die Übungssaison der Bundeswehr in diesem Jahr besonders früh. Bei der USUnited States-Übung Defender Europe 2020 trainieren insgesamt 20.000 Soldaten und Soldatinnen der USUnited States-Streitkräfte das Verlegen einer kompletten Division von den USAUnited States of America nach Europa. Die Bundeswehr unterstützt das Manöver mit ihren Logistikern und Feldjägern, also der Militärpolizei.

In Folge 8 des Podcasts Funkkreis informieren Hauptmann Moritz Bock und Hauptfeldwebel Sam Hansen über die größte Verlegung von USUnited States-Truppen nach Europa – die Übung Defender 2020. Außerdem: das Auswahlverfahren spezialisierter Kräfte und das nur noch freiwillig abzulegende Deutsche Sportabzeichen.

Welche Auswirkungen hat die Übung? Verstopfen zukünftig lange Schlangen an Militärfahrzeugen die Autobahnen? Wie wirkt sich das auf den Osterverkehr aus? Wo wird überhaupt geübt und wie lange dauert diese Übung? Hauptmann Moritz Bock und Hauptfeldwebel Sam Hansen von Radio Andernach haben in Folge 8 des Funkkreises viele Informationen, was es mit der Übung auf sich hat.

Sport und Fitness

Wer in der letzten Woche auf Instagram und Facebook auf den Seiten der Bundeswehr unterwegs war, der hat schwer bepackte Soldaten am Rand ihrer Leistungsfähigkeit gesehen. Die Kameradinnen und Kameraden stellten sich dem Auswahlverfahren für EGBErweiterte Grundbefähigung-Kräfte. Das sind spezialisierte Kräfte des Heeres mit erweiterter Grundbefähigung.

7.000 Meter Gepäcklauf mit 20 Kilogramm auf dem Rücken in 52 Minuten oder eine 70 Kilometer lange Abschlussübung sind nur ein Teil des Auswahlverfahrens. Viele haben den Weg der jungen Soldaten in der letzten Woche gespannt auf unseren Socialmedia-Kanälen verfolgt und Fragen gestellt. Unsere Moderatoren geben zusammen mit dem Fachmann vom Fallschirmjägerspezialzug des Fallschirmjägerregimentes 31 die Antworten.

Grundvoraussetzung für alle Soldatinnen und Soldaten, und nicht nur für angehende EGBErweiterte Grundbefähigung-Kräfte, ist körperliche Fitness. Bis Anfang des Jahres war es für alle Pflicht, einmal pro Jahr das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Seit Januar muss die Truppe das nicht mehr tun, können es aber freiwillig ablegen. Moritz und Sam rufen dazu auf, Fragen dazu auf den Socialmedia-Kanälen der Bundeswehr zustellen. In der Funkkreis-Folge 10 wollen sie diese gemeinsam mit den entsprechenden Experten klären.

von Moritz Bock
Ein Panzer fährt von einer Ladefläche eines Schwerlasttranporters

DEFENDER-Europe 20

DEFENDER-Europe 20: Die USA üben die Verlegung einer Division nach Osteuropa. Der Streitkräftebasis kommt dabei eine besondere Rolle zu.

Weitere Podcasts

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Podcast abonnieren

Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot.

Hier finden Sie den Link zu unserem RSSReally Simple Syndication-Feed.

Die Podcasts der Bundeswehr finden Sie bei: