Die Justizvollzugsanstalt Waldeck bei Rostock gewährt in Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungsdienst (BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr) der Bundeswehr Schwerin am 28. September 2022 einen Blick hinter die Kulissen. Informieren Sie sich über den mittleren und gehobenen Justizvollzugsdienst in Mecklenburg-Vorpommern.
Das Angebot richtet sich an Soldatinnen auf Zeit und Soldaten auf Zeit sowie Freiwilligen Wehrdienst Leistende.

Inhalt der Veranstaltung

Die Leiterin der Justizvollzugsanstalt Waldeck freut sich darauf, interessierten Soldatinnen und Soldaten die Einrichtung und den Justizvollzugsdienst näher zu bringen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich umfassende Informationen über den spannenden Dienst einer Beamtin oder eines Beamten im allgemeinen mittleren und gehobenen Justizvollzugsdienst. Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck bei einem Rundgang durch die Einrichtung des Strafvollzugs.
Im Anschluss legt Ihnen die Bildungsstätte Justizvollzug des Landes Mecklenburg-Vorpommerns die Voraussetzungen für diese besondere Beamtenlaufbahn und deren Ausbildungsgänge dar. Erfahren Sie, welche Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, was eine gute Bewerbung ausmacht und wie der Einstieg nach Dienstzeitende gelingt.
Anschließend haben Sie im Gespräch mit den Vollzugsbeamten vor Ort die einmalige Gelegenheit, Antworten auf Ihre ganz persönlichen Fragen zum Justizvollzugsdienst aus erster Hand zu erhalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bis zum 15. September 2022 per E-Mail an BFDSchwerin@bundeswehr.org zum Soldatentag an.

Veranstaltungsdaten

Mittwoch, den 28. September 2022 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Justizvollzugsanstalt Waldeck
Zum Fuchsbau 1
18196 Dummerstorf

Kontaktdaten

Karrierecenter der Bundeswehr Schwerin
-Berufsförderungsdienst-
Schloßgartenallee 66
19061 Schwerin

BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr Schwerin
Telefon extern: +49 (0)385 3051-480
Telefon intern: 90 8637-480
E-Mail: BFDSchwerin@bundeswehr.org      

Verantwortlich für die hier dargestellten Informationen ist der durchführende BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr.