Polizei Niedersachsen - Blick hinter die Kulissen

  • Ort:
    Hannover
  • Zeit:
    bis

Der Job-Service Hannover bietet interessierten Soldatinnen und Soldaten am 28. September 2021 einen Soldatentag mit der Polizeidirektion Hannover in Präsenzform an. Informieren Sie sich über das Bewerbungs-, Auswahl- und Einstellungsverfahren. Erfahren Sie, welche Voraussetzungen Sie mitbringen müssen und was Sie perspektivisch im Studium und zukünftigen Job erwartet.

Inhalt der Veranstaltung

Die Polizeidirektion Hannover stellt jeweils jährlich zum 1. Oktober Anwärterinnen und Anwärter für den Polizeivollzugsdienst ein. Sie sucht auch aktuell Nachwuchskräfte für den Polizeivollzugsdienst sowie Verwaltungspersonal, insbesondere für den ITInformationstechnik-Bereich. Lernen Sie die verschiedensten Arbeitsbereiche wie den Kriminaldauerdienst, die Lage- und Führungszentrale, das Landeskriminalamt und das Konzept der Verfügungseinheit kennen. Informieren Sie sich über das dreijährige Bachelorstudium an der Polizeiakademie und tauschen Sie sich mit den Fachleuten aus.  

Der Soldatentag findet in der Polizeidirektion Hannover statt und ist aufgrund der anhaltenden Pandemielage auf 15 Teilnehmende beschränkt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Nutzen Sie dazu bitte die unten angegebenen Kontaktdaten. Vor Ort gilt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Einhaltung des vorgegebenen Abstands von 1,50 Metern. Wir behalten uns vor, den Termin kurzfristig aufgrund der pandemischen Lage abzusagen. Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsdaten

Dienstag, den 28. September 2021 von 08:45 Uhr bis 16:00 Uhr
Polizeidirektion Hannover
Marianne-Becker-Allee 11
Raum Plaza (Beschilderung / persönliche Begleitung)
30449 Hannover

Kontaktdaten

Karrierecenter der Bundeswehr I
Regionales Karrierecenter Hannover
Job-Service
Alter Flughafen 2 A
30179 Hannover

Ivonne Bergmann
Telefon extern: +49 (0)511 6798 -437, -344
Telefon intern: 90 2225 -437, -344
E-Mail: bfdhannoverjobservice@bundeswehr.org


Verantwortlich für die hier dargestellten Informationen ist der durchführende BFDBerufsförderungsdienst der Bundeswehr.