Betreuung

Ab ins Kino

Ab ins Kino

  • Familienbetreuung
  • Betreuung und Fürsorge
Datum:
Ort:
Saarlouis
Lesedauer:
1 MIN

Was gibt es Schöneres, als an einem regnerischen Herbsttag gemütlich auf der Couch zu liegen und einen Film anzuschauen? Das Familienbetreuungszentrum Saarlouis hat daher am dritten Wochenende im Oktober die Angehörigen der im Einsatz befindlichen Soldatinnen und Soldaten zu einem gemeinsamen Kinotag eingeladen.

Eine Tüte Popcorn und ein Kaltgetränk stehen auf einer Ablage im Kinosaal, im Hintergrund beginnt der Kinofilm.

Nervennahrung darf bei einem spannenden Kinofilm nicht fehlen

Bundeswehr/Robert

Bevor es ins Kino in die Saarlouiser Innenstadt ging, traf man sich in der Truppenküche der Graf-Werder-Kaserne. Als Erstes begrüßte der stellvertretende Leiter des Familienbetreuungszentrum Saarlouis, Stabsfeldwebel Denis B., die Gäste im großen Speisesaal, stellte sein Team vor und erklärte den Tagesablauf. Dann ging das „große Futtern“ auch schon los. Die Truppenküche Saarlouis ließ keine Wünsche offen und verwöhnte alle mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet: Wurst, Käse, Rührei, Marmelade sowie Obst und frische Brötchen - hier war wirklich für jeden etwas dabei. Nach der Stärkung trafen sich alle vor der Tür und spazierten gemütlich in Richtung Innenstadt. Ein richtiger Herbstspaziergang wurde daraus – mit Regenschauer, Sonnenschein und vielen bunten Blättern. Im Kino angekommen, bekam jeder Teilnehmer noch ein Getränk und nach Belieben Popcorn oder Gummitiere.
Im Kinosaal ging es dann auch direkt los und die ersten Dinos sprangen über die Leinwand. Ruck, zuck war der Film vorbei und man konnte in begeisterte Gesichter schauen. Frau M. war zum Beispiel ganz erstaunt: Sie habe noch nie einen Film mit Dinosauriern geschaut und fand ihn richtig klasse. Nach dem gemeinsamen Spaziergang zurück zur Kaserne war der Kinotag auch schon zu Ende. Alle waren durchweg begeistert vom ersten Kinotag des Familienbetreuungszentrums Saarlouis. Das Betreuungsteam um Stabsfeldwebel B. bedankt sich bei allen Beteiligten und freut sich schon auf die nächste Veranstaltung im November.

von Nicole  Robert

Bildergalerie Kino in Saarlouis