Betreuung

Bowlingtag in Saarlouis

Bowlingtag in Saarlouis

Datum:
Ort:
Saarlouis
Lesedauer:
1 MIN

Das Familienbetreuungszentrum (FBZFamilienbetreuungszentrum) Saarlouis hat sich im Februar für eine Veranstaltung entschieden, bei der es im wahrsten Sinne des Wortes „in die Vollen“ ging: Mit den Angehörigen der im Einsatz befindlichen Soldatinnen und Soldaten besuchte das Team des Familienbetreuungszentrums eine Bowling-Arena.

Innenansicht eines Bowling Centers mit verschiedenen Bowlingbahnen nebeneinander.

Die Bowling-Kugeln lagen startbereit um sich einen spannenden Tag in der Bowling-Arena zu machen

Bundeswehr/Robert

Nachdem alle angemeldeten Angehörigen eingetroffen waren, begrüßte der Leiter des FBZFamilienbetreuungszentrum Saarlouis, Oberstabsfeldwebel Thomas Z., alle Gäste sowie sein Team im saarländischen Rehlingen. Anschließend erläuterte er die „Hausmeisterpunkte“ des Tages und gab den Anwesenden aktuelle Informationen aus den Einsatzländern. Nach dem Informationsteil ging es dann auch schon los: Die einzelnen Teams wurden eingeteilt und es wurde gebowlt, was das Zeug hielt. Natürlich gab es auch einiges zum Lachen. Und das ein oder andere Mal auch zum Fluchen, wenn die Kugel dahin rollte, wo sie eigentlich nicht hin sollte. Neben dem Bowlen kam auch der Austausch unter den Teilnehmenden nicht zu kurz. Abschalten und sich mit anderen – in der gleichen Situation Befindlichen – austauschen, ist gerade für die Familien sehr wichtig, deren Angehörige sich momentan im Einsatz befinden. Daher werden diese Veranstaltungen von den Familienbetreuungszentren der Bundeswehr organisiert. Am Ende der Veranstaltung gingen alle zufrieden und ausgepowert wieder nach Hause.

von Nicole Robert

Bildergalerie - Bowlingtag in Saarlouis