Betreuung

Eine faszinierende Reise in die Welt der Tiere

Eine faszinierende Reise in die Welt der Tiere

Datum:
Ort:
Schwerin
Lesedauer:
2 MIN

Am 18. Februar 2023 lud das Familienbetreuungszentrum Schwerin zu einer Informations- und Betreuungsveranstaltung ein. Rund 140 Angehörige von Soldatinnen und Soldaten, die sich derzeit in Auslandseinsätzen der Bundeswehr befinden, folgten der Einladung. Trotz des regnerischen Wetters herrschte eine gute Stimmung, und die Veranstaltung bot den Teilnehmenden einen abwechslungsreichen Tag voller Erlebnisse.

Eingang zum Tierpark Hagenbeck in Hamburg.

Hagenbecks Tierpark in Hamburg lud zu einer faszinierenden Reise durch die Tierwelt ein

Bundeswehr/Michael Riedl

Das Treffen begann mit einem Mittagessen in der Truppenküche der Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne in Hagenow. Die Gäste genossen die Gelegenheit, in einer authentischen Umgebung zu speisen und sich untereinander auszutauschen. Anschließend folgte ein informativer Vortrag über die Arbeit des Sozialdienstes der Bundeswehr, der den Angehörigen einen Einblick in die Unterstützungsmöglichkeiten bot. 

Kreative Bastelarbeiten

Mehrere Menschen sitzen an Tischen in der Truppenküche in Hagenow.

Angehörige von Bundeswehrsoldaten genossen authentische Kulinarik und herzliche Gespräche in der Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne in Hagenow

Bundeswehr/Michael Riedl

Für die jüngsten Besucher gab es ein Kinderbasteln, das auf reges Interesse stieß. Die Kinder hatten die Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und schöne Erinnerungsstücke mit nach Hause zu nehmen. Die rege Teilnahme zeigte, wie wichtig solche Veranstaltungen für die Familien der Soldatinnen und Soldaten sind. Nach dem Mittagessen brach die Gruppe zu einer Busfahrt nach Hamburg auf, um den Tierpark Hagenbeck zu besuchen. Dort konnten die Angehörigen eine Vielzahl faszinierender Tiere bestaunen, darunter afrikanische Löwen, asiatische Elefanten, Chapman Zebras, Eisbären, Leoparden, Flamingos, Walrosse, Kängurus, Pelikane, sibirische Tiger, Riesenotter und viele andere. 

Anmutige Erscheinungen 

Ein Tiger steht auf einem Baumstamm im Gehege im Tierpark Hagenbeck.

Ein imposanter Tiger im Tierpark Hagenbeck, Hamburg, beeindruckte mit seiner kraftvollen Erscheinung

Bundeswehr/Michael Riedl

Der Tierpark Hagenbeck ist einer der ältesten Tierparks Deutschlands und wurde 1907 eröffnet. Er beherbergt über 2000 Tiere aus aller Welt und ist bekannt für seine großzügigen Gehege, die den Tieren naturnahe Lebensräume bieten. Gegen 17:00 Uhr endete die Veranstaltung, und die Rückreise nach Hagenow begann. Die Gäste waren mit dem abwechslungsreichen Tag und den vielen Erlebnissen zufrieden und freuen sich bereits auf die Teilnahme an der nächsten Veranstaltung des Familienbetreuungszentrums Schwerin. Die Informations- und Betreuungsveranstaltung des Familienbetreuungszentrums Schwerin war ein voller Erfolg. Sie bot den Angehörigen die Möglichkeit, sich auszutauschen, Informationen zu erhalten und gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen. Solche Veranstaltungen sind von großer Bedeutung, um den Familien während der Abwesenheit ihrer Angehörigen Unterstützung und Gemeinschaft zu bieten. Das Team des Familienbetreuungszentrums Schwerin hat erneut bewiesen, dass es sich um das Wohl der Familienangehörigen sorgt und ihnen unvergessliche Erlebnisse ermöglicht. 

von Robert Byczynski

Bildergalerie - Eine faszinierende Reise in die Welt der Tiere