Mit Kronkorken Therapiehundeausbildung finanzieren

Mit Kronkorken Therapiehundeausbildung finanzieren

  • Panzertruppenschule
  • Evangelische Militärseelsorge
Datum:
Ort:
Munster
Lesedauer:
1 MIN

Schon seit mehreren Jahren sammelt die Evangelische Militärseelsorge Kronkorken für einen guten Zweck und hat schon einige Spendenprojekte unterstützt. Seit November 2020 haben wir uns einer sehr wichtigen Sammelaktion am Standort Munster angeschlossen.

Teil der Kronkorkensammlung im Keller von St. Stephanus

Teil der Kronkorkensammlung im Keller von St. Stephanus

Christian Sell

Das Soldatenhilfswerk sammelt Kronkorken, die dann an Verwertungsbetriebe verkauft werden, um die Ausbildung von Hunden zu Therapiehunden zu finanzieren. Eine solche Ausbildung ist teuer und muss selber getragen werden. Es ist schön, im ganzen Standort für diese Sache zu sammeln und wir geben jeden Kronkorken weiter. Kronkorken sind somit im wahrsten Sinne des Wortes Wertstoffe und wir können betroffenen Soldatinnen und Soldaten helfen.

Nun waren nach einem knappen halben Jahr die Sammelräume so gefüllt, dass wieder eine Fahrt zum Altstoffverwerter nötig war. Koordiniert von der Leiterin des Betreuungsbüros Munster, Melanie Erasmus, wurden von Soldaten der Panzertruppenschule Munster 720 kg Kronkorken Ende Oktober abgegeben und ein Erlös von 187,00 € erzielt.

Dies ist ein mutmachendes Ergebnis. Vielen herzlichen Dank an alle Spender, die ihre Kronkorken an den verschiedenen Sammelstellen und eben auch beim Evangelischen Militärpfarramt Munster II abgegeben haben. Die Aktion läuft weiter, und wir sind gespannt, wann der jetzt leere Keller in St. Stephanus wieder voller Kronkorken sein wird!

von Christian Sell