Indo-Pacific-Deployment 2021

Fregatte Bayern kehrt zurück

Fregatte Bayern kehrt zurück

Datum:
Ort:
Wilhelmshaven
Lesedauer:
1 MIN

Die Fregatte Bayern ist am 2. August 2021 in das Indo-Pacific-Deployment gestartet, um Flagge zu zeigen - das ist mittlerweile sieben Monate her. Wir haben mit dem Kommandanten der Fregatte Bayern, Fregattenkapitän Tilo Kalski gesprochen und mal nachgefragt, wie die Bordbesatzung die vergangenen Monate erlebt hat.

Im Rahmen ihrer Mission hat die Fregatte Bayern auch Übungen mit internationalen Partnern durchgeführt. Wie das lief und welche Herausforderungen die Bordbesatzung meistern musste, hat uns Fregattenkapitän Tilo Kalski im nachfolgenden Audiobeitrag auch erklärt.

Schiffskommandant spricht auf der Brücke
Mit der Rückkehr aus dem Indo-Pacific-Deployment geht für die Besatzung der Fregatte Bayern eine besondere Mission mit wichtigem Auftrag zu Ende.
Audio-Transkription

Flotten-Ballett mit befreundeten Partnern

Ein Besatzungsmitglied der Fregatte Bayern übt mit einem Bordeinsatzteam der japanischen Streitkräfte
Sieben Monate liegen hinter der Besatzung, in denen auch mit befreundeten Partnern auf hoher See geübt wurde.
Audio-Transkription

Am Samstag, den 19. Februar 2022, ist die Fregatte Bayern nun wieder sicher in ihrem Heimathafen in Wilhelmshaven eingelaufen.

von Maren Bestehorn  E-Mail schreiben

Impressionen aus sieben Monaten Einsatz

Weitere Beiträge zur Mission im Indo-Pazifik