Die DCM des 1st NSB

Die DCM des 1st NSB

Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Der Auftrag der DCM ist das Bereitstellen von ITInformationstechnik-Infrastruktur, um die Führungsfähigkeit der NATONorth Atlantic Treaty Organization in Einsätzen und auf Übungen sicherzustellen. Derzeitiger Schwerpunkt ist der Einsatz in Afghanistan. Diese – 365 Tage im Jahr umfassende Einsatzverpflichtung – wird begleitet von zahlreichen Übungsvorhaben vorrangig im europäischen Raum, um die Kommunikationsfähigkeit der dort eingesetzten NATONorth Atlantic Treaty Organization-Hauptquartiere zu gewährleisten. Als Experten für Netzwerkadministration, Satellitenkommunikation, Video-Konferenztechnik, Sprach- und Datenübertragung gehören die Angehörigen des Verbands mit zu den Ersten, die vor Ort sind, und den Letzten, die den Einsatzort verlassen. Unterstützt durch die Instandsetzungs- und Versorgungskompanie (M&S Coy), die ebenfalls über umfängliche ITInformationstechnik-Fähigkeiten verfügt, ist das Bataillon in der Lage, seinen Auftrag nahezu autark und selbst unter schwierigsten Bedingungen zuverlässig zu erfüllen.