Umweltbewusst, ressourcenschonend und digital

Umweltbewusst, ressourcenschonend und digital

Ort:
Bonn
Lesedauer:
3 MIN

Eine Vielzahl an Anträgen und ein hoher Papierstapel – dieses Bild haben wohl viele vor Augen, wenn sie an die öffentliche Verwaltung denken. Ganz anders beim Travel Management der Bundeswehr (TMTravel Management BwBundeswehr). Hier wird seit einigen Jahren erfolgreich der Papierflut entgegengewirkt.

Stapel von Gittermappen neben einem Tablet, auf dem eine Anmeldemaske zu sehen ist

Das Travel Management der Bundeswehr (TMTravel Management BwBundeswehr) wirkt seit einigen Jahren der Papierflut entgegen und stellt Schritt für Schritt auf die elektronische Beantragung und Bearbeitung von Dienstreisen, Umzug und Trennungsgeld um.

Bundeswehr/Marcus Rott

Die Bundesregierung hat im Jahr 2010 erstmals das „Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit – Nachhaltigkeit konkret im Verwaltungshandeln“ verabschiedet. Dieses Programm ist für alle Ressorts und die jeweils zugeordneten Behörden bindend und zeigt die Vorbildfunktion der öffentlichen Hand im Bereich Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung

Die Förderung des Umweltschutzes ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung. Messbares Kriterium dafür ist beispielsweise die Reduzierung des Papierverbrauchs durch die Einführung eines papierlosen Büros und insbesondere einer papierlosen Antragstellung in den Bereichen Dienstreisen, Urlaubsbearbeitung oder Abrechnungen von Umzugskosten und Trenneungsgeld.

Die umfangreichen Dienstleistungen des TMTravel Management BwBundeswehr

Das TMTravel Management BwBundeswehr begleitet alle Beschäftigten in der Bundeswehr von Beginn an bis zum Ende ihrer zivilen beziehungsweise militärischen Karriere. Die meisten Bundeswehrangehörigen kommunizieren regelmäßig mit den zuständigen Stellen des TMTravel Management BwBundeswehr und lassen sich zum Thema Dienstreise, Umzug und Trennungsgeld umfassend beraten. Dienstreisen werden geplant und abgerechnet. Für die Reisen werden Unterkünfte und Reisemittel, zum Beispiel Flug- und Bahntickets oder ein Dienst-KfzKraftfahrzeug, gebucht. Trennungsgeld oder die Kostenerstattung von dienstlich bedingten Umzügen im Inland oder ins Ausland werden beantragt und abgerechnet. Das TMTravel Management BwBundeswehr ist daher für die zurzeit rund 265.000 Beschäftigten in der Bundeswehr eine wichtige Adresse.

Weibliche Person sitzt am Arbeitsplatzcomputer und befüllt eine Eingabemaske am Monitor

Alle Dienstreiseanträge, Reisekostenabrechnungen und Trennungsgeldanträge können online gestellt und abgerechnet werden.

Bundeswehr/Marcus Rott

Wurden früher von der Antragsstellung bis zur Auszahlung mehrere Millionen Blatt Papier für Anträge, Reiseunterlagen, Buchungsbestätigungen, Schriftverkehr, Informationsmaterial, Belege und Rechnungen verbraucht, so wirkt das TMTravel Management BwBundeswehr diesem immensen Verbrauch seit vielen Jahren erfolgreich entgegen. Bereits seit 2013 stellt die Bundeswehr schrittweise auf digitale Prozesse bei der Reiseplanung und bei der Abrechnung von Reisekosten, Trennungsgeld und Umzügen um. Die im TMTravel Management BwBundeswehr genutzte Software enthält inzwischen mehr als 140.000 Datensätze.

Digitalisierung, Umweltschutz und Ressourcenschonung

Der Beitrag des TMTravel Management BwBundeswehr zum Umweltschutz und zur Schonung der Ressourcen kann dabei ziemlich genau beziffert werden: Durch die Einführung des elektronischen Workflows konnten bis heute über 23 Millionen Blatt Papier elektronisch übermittelt oder abgelegt werden. Umgerechnet in Umweltressourcen bedeutet dies, dass circa 785 Bäume nicht gefällt wurden. Dies ist vergleichbar mit einem Hektar Nutzwald oder der Fläche von fast eineinhalb Fußballfeldern. Gleichzeitig wurden über 6.000.000 Liter Wasser sowie mehr als 1.236.000 Kilowattstunden Strom eingespart, die zur Herstellung dieser Menge an Papier benötigt worden wären. Dies entspricht dem Jahreswasserverbrauch von 32 vierköpfigen Familien und einem Jahresstromverbrauch von 300 vierköpfigen Familien.  

Bild eines dichtbestandenen Waldstücks

Papierloser Workflow schont auch die Baumbestände

Bundeswehr/Marcus Rott

Ein Blick in eine noch nachhaltigere Zukunft

Bis Ende 2021 sollen alle Dienststellen der Bundeswehr an das digitale Verfahren angeschlossen sein. Weitere Ziele des TMTravel Management BwBundeswehr über das Jahr 2021 hinaus sind bereits gesteckt. Die Entwicklung einer TMTravel Management-App ist fast abgeschlossen, sodass in naher Zukunft alle Bundeswehrangehörigen – auch solche ohne eine dienstliche E-Mailadresse – von den Vorteilen der elektronischen Antragstellung profitieren können. Sie können ihre Reisekosten- und Trennungsgeldangelegenheiten bequem, ressourcenschonend und umweltbewusst elektronisch erledigen. Am Beispiel der Einführung des papierlosen Workflow im TMTravel Management BwBundeswehr zeigt sich eindrucksvoll der konkrete Nutzen für Natur und Umwelt.

Alle Informationen des Travel Managements zu den Themen Dienstreisen, Trennungsgeld und Umzüge im In- und Ausland finden Sie jetzt auch im Mobilitätsportal der Bundeswehr.

von Katharina Kroll  E-Mail schreiben

50 Jahre Bundeswehr und Umweltschutz

Bundeswehr und Umweltschutz – gelebte Partnerschaft seit über 50 Jahren.

Weiterlesen