Abteilung Personal im Bundesministerium der Verteidigung

Die Abteilung Personal BMVgBundesministerium der Verteidigung verantwortet im Sinne des bundeswehrgemeinsamen Ansatzes ganzheitlich und zentral die personelle Bedarfsdeckung für den Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung.

Bundeswehr/Andrea Bienert

Abteilungsleiter Personal 

Seit Mai 2018 führt Generalleutnant Klaus von Heimendahl die Abteilung Personal im Bundesministerium der Verteidigung. Er ist für alle Belange der Personalführung und damit etwa 260.000 Menschen in Uniform und zivil verantwortlich. Dazu gehören die Leitung der Personalgewinnung, der Personalbindung und die Personalqualifizierung. Die Vergrößerung der Bundeswehr durch die Trendwende Personal, gute Besoldung, soziale Absicherung, moderne Ausbildung, Fürsorge, die Vereinbarkeit von Familie und Dienst/Beruf und nicht zuletzt die Chancengerechtigkeit sind dabei seine Wegweiser. All dies trägt dazu bei, die Bundeswehr nicht nur zu einem der größten Arbeitgeber Deutschlands, sondern auch attraktiven Arbeitgeber zu machen.

Auftrag

Die Abteilung Personal verantwortet im Sinne des bundeswehrgemeinsamen Ansatzes ganzheitlich und zentral die personelle Bedarfsdeckung für den Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung. Hierbei erstrecken sich die Aufgaben im Schwerpunkt auf die Personalgewinnung, -planung und -entwicklung, einschließlich der Reservistinnen und Reservisten. Dieses beinhaltet auch alle hiermit im Zusammenhang stehenden Grundsatz-, Rechts-, Sozial- und Fürsorgeangelegenheiten für das Personal.

Weiterhin ist die Abteilung Personal für den Bereich Bildung und Qualifizierung in der Bundeswehr zuständig.

Organisatorisch unterstehen der Abteilungsleitung Personal zudem die Beauftragten des BMVgBundesministerium der Verteidigung

  • für die Vereinbarkeit von Familie und Dienst,
  • für Posttraumatische Belastungsstörungen und
  • für Angelegenheiten für Hinterbliebene
  • sowie das Referat P III 4 Chancengerechtigkeit und Vielfalt

Anfahrt  

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen

Weitere Themen