Sanitätsdienst

Inspekteurbrief zu den Personalratwahlen

Inspekteurbrief zu den Personalratwahlen

  • Aktuelles
  • Sanitätsdienst
Datum:
Ort:
Koblenz
Lesedauer:
1 MIN

Der Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. Ulrich Baumgärtner, ruft in einem Brief an die Angehörigen des Sanitätsdienstes der Bundeswehr zur Teilnahme an den Personalratswahlen im Jahr 2020 auf.

Dr. Baumgärtner im Feldanzug und Feldjacke mit blauem Barett

Der Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. Ulrich Baumgärtner

Bundeswehr/Minh Vu

Kameradinnen und Kameraden!

Für unsere anvertrauten Patienten Verantwortung zu übernehmen ist eine unserer Stärken. Ich kann mich diesbezüglich auf Sie als militärische und zivile Mitarbeitende stets verlassen. Verantwortung zu übernehmen braucht aber auch das Vertrauen der Betroffenen und die Rückendeckung der Vorgesetzten.

Mit Blick auf die Personalratswahlen ist es wichtig, dass die Mitglieder der Vertretungen, die sich für die Interessen des Personals einzusetzen bereit erklärt haben, eine starke Legitimation und Rückversicherung durch die Vertretenen spüren. Ihre Teilnahme an den Wahlen zu den Personalvertretungen verleiht dieser Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung Ausdruck, Gewicht und Stimme.

Die Wahrnehmung des Wahlrechts Ihrerseits ist damit auch eine Wahrnehmung und Übernahme an Verantwortung für die gemeinsame Sache. Nur wer wählt, kann mitgestalten und mitbestimmen. Demokratie lebt vom Mitmachen. Eine repräsentative Personalvertretung erhält ihre Legitimation durch eine hohe Wahlbeteiligung.

Ich ermuntere Sie deshalb, von Ihrem Wahlrecht in Form der Briefwahl, oder im Wahllokal am 10. und 11. November 2020 Gebrauch zu machen und dadurch Ihr Mitbestimmungsrecht aktiv zu nutzen.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Ulrich Baumgärtner
Generaloberstabsarzt



von Dr. Ulrich Baumgärtner

Inspekteurbrief zu den Personalratswahlen 2020

Brief des Inspekteurs des Sanitätsdienstes der Bundeswehr zu den Personalratswahlen 2020

Inspekteurbrief zu den Personalratswahlen 2020 Inspekteurbrief zu den Personalratswahlen 2020 PDF, nicht barrierefrei, 40 KB