Streitkräftebasis

Sicherheitspolitischer Wintervortrag in Hannover

Sicherheitspolitischer Wintervortrag in Hannover

  • Streitkräftebasis
  • Landeskommando Niedersachsen
Datum:
Ort:
Hannover
Lesedauer:
1 MIN
Eine Frau am Rednerpult während des Wintervortrags

Die Referentin des Wintervortrags: Dr. Claudia Major von der „Stiftung Wissenschaft und Politik“.

Bundeswehr/Thorsten Bohlmann

150 Gäste folgen Einladung

Drei Männer und eine Frau stehen gemeinsam auf einer Treppe

Im Fahnensaal der Scharnhorst-Kaserne: die Gastgeber mit der Referentin.

Bundeswehr/Thorsten Bohlmann

Die Referentin setzte sich in ihrem Vortrag sowohl mit den transatlantischen Beziehungen der EUEuropäische Union zu den USAUnited States of America auseinander, als auch mit innereuropäischen Entwicklungen. Die EUEuropäische Union konzentriere sich derzeit auf das eigene Krisenmanagement, so die Expertin unter anderem in Anspielung auf den Brexit und langwierige Regierungsbildungen in einigen Mitgliedsstaaten. Es werde auf eine Fragmentierung der EUEuropäische Union zugesteuert. „Die Europäer sollten schätzen, was sie sich aufgebaut haben“, sagte Major“, „eine Verbesserung der Handlungsfähigkeit ist dringend notwendig!“

Unter den 150 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Blaulicht-Organisationen begrüßte Kapitän Burwitz unter anderem Frank Oesterhelweg, den Vizepräsidenten des Niedersächsischen Landtages, Michael Dette, den stellvertretenden Regionspräsidenten, und Bürgermeister Klaus-Dieter Scholz. Die Wintervortragsreihe wird am 11. Februar sowie am 17. März 2020 fortgesetzt. Beide Termine finden dann wieder in der Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne statt.

von Jasmin Henning  E-Mail schreiben

mehr zum Thema

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.