An Bord einer Orion

An Bord einer Orion

  • Einsatz
  • Bundeswehr
Datum:
Lesedauer:
0 MIN

Ursprünglich für die Jagd auf U-Boote konzipiert, leisten die Seefernaufklärer Orion auch bei der Anti-Piraterie-Operation Atalanta gute und bewährte Dienste.

Über acht Flugzeuge dieses Typs verfügt die Deutsche Marine. Regelmäßig ist eine davon in Dschibuti stationiert, um das riesige Einsatzgebiet der EUEuropäische Union-Operation Atalanta am Horn von Afrika aus der Luft zu überwachen. Die Propellermaschinen wirken etwas antiquiert, sind aber mit moderner Aufklärungstechnik bestückt – Einblicke während eines Einsatzfluges an der Küste Somalias.


von Redaktion der Bundeswehr