Eine starke Reserve

Eine starke Reserve

  • Podcast
  • Bundeswehr
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
1 MIN

„Mit aktiven Soldaten können wir die Landes- und Bündnisverteidigung nicht stemmen. Das geht nur zusammen mit Reservisten“, sagt Oberst Peter Haupt in der neusten Podcast-Folge des Funkkreises.  Er ist Referatsleiter im Verteidigungsministerium und verantwortlich für die Strategie der Reserve.

60.000 Stellen sind in der Bundeswehr für Reservisten vorgesehen. Davon sind bis jetzt gerade einmal 30.000 besetzt. Für die Landes und- Bündnisverteidigung ist die Bundeswehr aber auf personelle Verstärkung angewiesen. Die große Frage: Wie gewinnt man neue Reservisten? Was braucht es, damit die Reserve attraktiv ist? Die neue Strategie der Reserve soll Antworten geben. Im Podcast spricht Obersthaupt Haupt mit unserer Moderatorin Stabsunteroffizier Jasmin Brünnecke, selbst Reservistin, über das Thema „Reserve“ und wie sich diese in den nächsten Jahren verändern soll.

Grundbeorderung als ein Teil der Lösung

Bis jetzt wurden Soldaten und Soldatinnen, die die Bundeswehr verließen, nicht prinzipiell der Reserve zu geteilt. Dies soll sich mit einer sechsjährigen Grundbeorderung ändern. Vorgesetzte sollen Ausscheidende mittels Beratungsgespräche für entsprechende Dienstposten in der Reserve gewinnen. „Jeder der ausscheidet soll als Reservist auf eine konkrete Stelle gebracht werden“, so Haupt. In der Vergangenheit sei das Potential ausscheidender Soldaten oft verschenkt worden.

Aber auch die Ausstattung und Ausbildung von Reservisten und deren Verbänden soll verbessert werden. „Ein Reservistenverband darf sich in der Zukunft von seiner Ausstattung nicht von einem aktiven Verband unterscheiden.“ Dies sei ein wesentlicher Aspekt der Attraktivität, sagt Haupt. Außerdem soll ein einheitliches Ausbildungssystem gleiche Wissensstände garantieren, hierfür entstehen regionale Ausbildungsstützpunkte. So können Reservistendienste möglichst heimatnah geleistet werden. Zudem werden die Belange der Arbeitgeber der Reservisten stärker berücksichtigt. Ausgebildet wird vorzugsweise am Wochenende.

Wenn Sie Fragen oder Themenvorschläge zum Podcast haben, schreiben sie uns: podcast@bundeswehr.org

von Alexandra Möckel

Mehr zum Thema

  • Soldat überwindet die Hindernisbahn.
    • Format
    • Reserve

    Auftrag der Reserve

    Die Reserve bleibt für Landes- und Bündnisverteidigung, Heimatschutz sowie Einsätze des internationalen Krisenmanagements unverzichtbar.

  • Kampfpanzer Leopard im Beobachtungshalt
    • Bundeswehr
    • Reserve

    Strategie der Reserve

    Hintergründe, Informationen und Artikel über die Strategie der Reserve der Bundeswehr.

Weitere Podcasts

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Podcast abonnieren

Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot.

Hier finden Sie den Link zu unserem RSSReally Simple Syndication-Feed.

Die Podcasts der Bundeswehr finden Sie bei: