Einsatzgebiet eFP: Deutsche Soldaten mit Coronavirus infiziert

Einsatzgebiet eFP: Deutsche Soldaten mit Coronavirus infiziert

  • Bundeswehr
  • Einsatz
Datum:
Ort:
Berlin
Lesedauer:
0 MIN

In Litauen haben sich mehrere Soldaten der eFP Battlegroup mit dem Coronavirus infiziert. Unter den Erkrankten sind auch deutsche Soldaten.

Eine Karte von Litauen, die das Einsatzgebiet von Enhanced Forward Presence (EFP) zeigt

Deutschland hat die Führung der Battlegroup in Litauen inne.

Bundeswehr

Die Isolationsmaßnahmen wurden getroffen. Der Ausbildungs-und Übungsbetrieb in Rukla ruht vorübergehend.

Stand: 24. März, 22.40 Uhr

Ansprechpartner für die Presse: Einsatzführungskommando der Bundeswehr

von Redaktion der Bundeswehr 

Mehr zum Thema

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.