Logo der Evangelischen Militärseelsorge

Evangelisches Militärpfarramt Koblenz III

Das Evangelische Militärpfarramt Koblenz III ist zuständig für das Zentrum Innere Führung, eine zentrale Bildungseinrichtung der Bundeswehr. Das Pfarramt ist Teil des Militärdekanats Köln.

Meine Aufgabe: Zuhören!

Frage: Was ist eigentlich das wichtigste Arbeitsinstrument eines Seelsorgers? Antwort: Die Ohren. Zuhören in allen Fragen, die Dienst und Leben betreffen, ist meine wichtigste Aufgabe. Dabei gelten natürlich das Beichtgeheimnis und die seelsorgliche Verschwiegenheit. Ich biete Begleitung in besonderen Lebenslagen an, ebenso Gebet und Segnung. Auch für Beratung im Felde der Kriegsdienstverweigerung stehe ich zur Verfügung. Jedes Gespräch bleibt absolut vertraulich.

Angebote

Einmal im Monat, in der Regel an jedem vierten Donnerstag im Monat feiern wir im Zentrum Innere Führung einen ökumenischen Gottesdienst (7.25 Uhr im Forum), mehrfach im Jahreslauf laden wir zu einem Gebetsfrühstück ein. Wir laden auch zu „Rüstzeiten“ ein, etwa zu Pilgerwanderungen oder Motorradtouren – eine gute Gelegenheit zu einer „Auszeit“ mit geistlichen Impulsen. Alle Unternehmungen und Veranstaltungen sind hier auf der Internetseite und im Gemeindebrief der Koblenzer Pfarrämter zu finden, Impulse und Veranstaltungen auch im Blog des Pfarramtes: https://www.facebook.com/MilDekDrMielke

Kurze Vorstellung

Zu meiner Person: Ich bin 1964 geboren, verheiratet und habe mit meiner Frau drei erwachsene Kinder. Nach meinem Studium der Theologie und Sozialwissenschaften (Abschluss M.A.Master of Arts) in Wuppertal, Tübingen, Erlangen und Hagen wurde ich in Greifwald zum Dr. theol. promoviert. Ich war viele Jahre Gemeindepfarrer in Neuwied und Bendorf/Rh.. Bis 2018 habe ich im Kirchenamt der Ev. Kirche in Deutschland gearbeitet und war dort für politische Ethik und Friedensethik zuständig. Ich bin an der „Bundesakademie für Sicherheitspolitik“ in sicherheitspolitischen Fragen ausgebildet worden und verfüge über eine Qualifikation als „Systemischer Berater“ (DGSF).

Ethik lehren

Am Zentrum Innere Führung unterrichte ich in vielen Lehrgängen die Ethikmodule und werde auch andernorts von der Truppe zu Ethik-Seminaren für Multiplikatoren eingeladen. Nebenamtlich bin ich als Lehrbeauftragter am Institut für Evangelische Theologie der Universität Koblenz tätig. (https://www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/fb2/evtheol/personen/mielke)

Ich bin Angehöriger einer geistlichen Gemeinschaft, der Evangelischen Michaelsbruderschaft. (https://michaelsbruderschaft.com/)

Bitte sprechen Sie mich mit allen Anliegen an. Ich freue mich auf unser Begegnung.

Roger Mielke

Ihre Ansprechpartner

Die Dienststelle

Downloads