Sanitätsdienst
Besondere Ehrung

Hohe Auszeichnung für Fluthelfer

Hohe Auszeichnung für Fluthelfer

  • Aktuelles
  • Sanitätsdienst
Datum:
Ort:
Koblenz
Lesedauer:
1 MIN

Soldaten des Sanitätsdienstes der Bundeswehr wurden in der Falckenstein-Kaserne in Koblenz mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr in den Sonderformen Gold  für Leistungen unter „Gefahr für Leib und Leben“ und Silber ausgezeichnet. Die Kameraden wurden für ihren Einsatz während der Flutkatastrophe im Ahrtal geehrt. Auch zivile Mitarbeiter erhielten Auszeichnungen.

Mehrere Soldaten und zivil gekleidete Personen stehen nebeneinander

Insgesamt 12 Soldaten sind mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr ausgezeichnet worden

Bundeswehr/Michael Laymann

Die Soldaten des Sanitätsdienstes der Bundeswehr gehörten zu den ersten Helfern während der Flutkatastrophe im Ahrtal. Zunächst berichtet Hauptfeldwebel Manuel Stöcker von den dramatischen Stunden im Sommer 2021. Anschließend schildert Oberfeldarzt Dr. Dennis Ritter noch einmal seine Eindrücke aus der Katastrophennacht. Der Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. Ulrich Baumgärtner, richtet sich im Audiobeitrag abschließend mit lobenden Worten und voller Stolz an die verdienten Kameraden.

Die Helfer während der Ahrtalflut berichten über ihre Erlebnisse während der Flutkatastrophe

Während der Verleihung der Ehrenkreuze der Bundeswehr in der Falckenstein-Kaserne lobte der Inspekteur des Sanitätsdienstes die besonderen Leistungen der Soldaten, die im Ahrtal während der Hochwasserkatastrophe im Sommer 2021 viel Mut und Durchhaltevermögen bewiesen haben. Viele Menschen wurden von den Soldaten unter Einsatz ihres eigenen Lebens von Häusern und Anhöhen gerettet. Aber auch die Soldaten wurden mit dem Erlebten nicht alleine gelassen: Die Bundeswehr hat den Rettern direkt nach dem Einsatz im Ahrtal psychologische Betreuung angeboten. Die Flut vom 14. Juli 2021 zerstörte insgesamt 200 Wohnhäuser, 134 Menschen ertranken in den Wassermassen.

220509_Auszeichnung Erste Kraefte Flutkatastrophe_Laymann_028

Generaloberstabsarzt Dr. Baumgärtner verleiht Oberfeldarzt Dr. Dennis Ritter für seine Leistungen im Ahrtal das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold

Bundeswehr/Michael Laymann
220509_Auszeichnung Erste Kraefte Flutkatastrophe_Laymann_066

Der Inspekteur des Sanitätsdienstes verleiht unter anderem Hauptfeldwebel Manuel Stöcker das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold

Bundeswehr/Michael Laymann
von Björn Albrecht

Mehr über das Ehrenkreuz der Bundeswehr

  • Soldat trägt das Ehrenkreuz der Bundeswehr für Tapferkeit

    Das Ehrenzeichen der Bundeswehr

    Das Ehrenzeichen der Bundeswehr gibt es für herausragende Leistungen. 1980 werden die ersten verliehen.

    • Orden und Auszeichnungen