Sanitätsdienst
Psychotraumazentrum

Moralische Verletzungen: Von Erfahrungen profitieren

Moralische Verletzungen: Von Erfahrungen profitieren

  • Medizin & Gesundheit
  • Sanitätsdienst
Datum:
Ort:
Köln
Lesedauer:
1 MIN

Im finalen Beitrag über moralische Verletzungen kommt Kapitänleutnant Moritz Brake zu Wort. Der Marineoffizier berichtet über seine Einsätze auf hoher See und welche wertvollen Erkenntnisse er aus seinen gemachten Erfahrungen sammeln konnte.

Zwei Soldaten sitzen an einem Tisch und unterhalten sich

Im Audiointerview teilt Kapitänleutnant Moritz Brake (rechts) die wertvollen Erkenntnisse, die er aus seinen Einsatzerfahrungen gewonnen hat

Bundeswehr / Bjoern Albrecht

Die medizinische Versorgung dieser äußerlich nicht sichtbaren Verletzungen ist im Psychotraumazentrum des Bundeswehrkrankenhauses Berlin aktueller Forschungsgegenstand. Das Erkrankungsbild betrifft häufig Soldatinnen oder Soldaten, die in einem Auslandseinsatz waren und dort mit Situationen konfrontiert wurden, die ihre, meist anerzogenen, sozialisierten Wertevorstellungen, auf den Kopf stellen. Situationen, an denen sie entweder selbst teilgenommen haben oder die sie nicht verhindern konnten oder durften. Auch Zeugin oder Zeuge zu sein oder indirekt davon zu erfahren kann ausreichen, um daran zu erkranken.

Unter moralischen Verletzungen, also Moral Injuries werden Erfahrungen verstanden, bei denen tiefverwurzelte moralische Überzeugungen und Erwartungen eines Menschen erschüttert werden.

Hilfe findest Du hier:

Psychotraumazentrum am Bundeswehrkrankenhaus Berlin:

Telefon: 030/2841-1695  oder Email: BwKrhsBerlinPsychotraumazentrum@bundeswehr.org

von Matthias Frank, Claudia Skopnick und Bjoern Albrecht

Alle Beiträge zu Moral Injuries

  • Ein Soldat hält in einem Auslandseinsatz warnend an einem öffentlichen Ort die Hand hoch
    Leben mit moralischen Verletzungen

    Moral Injury: Ein betroffener Soldat berichtet

    Wenn der Einsatz den moralischen Kompass verschiebt. Ein Soldat und Vorgesetzter schildert seine Erlebnisse aus dem Einsatz.

    • Medizin & Gesundheit
    • Sanitätsdienst
    • Berlin
  • Ein bewaffneter Soldat in der Wüste auf Patrouille

    Moralische Verletzungen – Moral Injuries

    Forschungsfeld Moral Injuries: Dieses Krankheitsbild beschäftigt derzeit das Psychotraumazentrum des Bundeswehrkrankenhauses Berlin.

    • Medizin & Gesundheit
    • Sanitätsdienst
    • Berlin

Weitere Informationen