Besuch der britischen Luftfahrtbehörde im Luftfahrtamt der Bundeswehr

Besuch der britischen Luftfahrtbehörde im Luftfahrtamt der Bundeswehr

  • Luftfahrtamt der Bundeswehr
  • 2020
Datum:
Lesedauer:
1 MIN

Der Director General der Military Airworthiness Authority, Air Vice-Marshal Steve Shell, besuchte am 17. Dezember 2019 das Luftfahrtamt der Bundeswehr.

Der Director General der Military Airworthiness Authority, Air Vice-Marshal Steve Shell, mit Generalmajor Günter Katz

Der Director General der Military Airworthiness Authority, Air Vice-Marshal Steve Shell, mit Generalmajor Günter Katz

Nurgün Schmidt/Bundeswehr

Der Besuch stand unter dem Zeichen der bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit und weiterer Kooperationsmöglichkeiten in der Zukunft.

Nach der Begrüßung durch den Amtschef des Luftfahrtamtes der Bundeswehr, Generalmajor Günter Katz, und der Eintragung in das Gästebuch, folgte eine kurze Einweisung in das LufABw und die derzeitigen Themenschwerpunkte.

Einweisung in das LufABw und die derzeitigen Themenschwerpunkte

Einweisung in das LufABw und die derzeitigen Themenschwerpunkte

Nurgün Schmidt/Bundeswehr


In der anschließenden Diskussion tauschte man sich zu Fragen des Risikomanagements sowie zur Etablierung eines sogenannten „Safety Management Systems“, eine Forderung der ICAO für die zivile Luftfahrt, aus. Darüber hinaus einigte man sich auf eine stärkere Zusammenarbeit in der Luftraumintegration von unbemannten Systemen sowie im gemeinsamen Betrieb von Luftfahrzeugen, wie beispielsweise dem Eurofighter.“

von Philip Althof