Sie sind hier: Startseite > Verwaltung > Ausrüstung, Informationstechnik, Nutzung 

Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung

Berlin, 08.10.2012, BMVg.
Der Organisationsbereich Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung (kurz AIN) trägt die Verantwortung für die nationalen und internationalen Rüstungsaktivitäten.

Soldat mit Helm und Gewehr

Moderne Ausrüstung wie der Infanterist der Zukunft ist für die Truppe unverzichtbar (Quelle: Bundeswehr/Bannert)Größere Abbildung anzeigen

Das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung, das Bundesamt für Informationsmanagement und Informationstechnik der Bundeswehr und ihre Dienststellen bringen ihr Aufgabenspektrum in die neue Organisation ein. Durch die Verschmelzung der beiden Ämter und die Integration der Nutzungsanteile in eine neue Organisation werden bisherige Effizienzbrüche beseitigt sowie Kommunikations- und Abstimmungsprozesse verbessert.

Ein entscheidendes Element der Neuausrichtung des Rüstungsbereichs ist die Übernahme von Aufgaben aus dem Heeresamt, dem Marineamt, dem Sanitätsamt, dem Logistikamt der Bundeswehr und dem Waffensystemkommando der Luftwaffe.

Der Organisationsbereich AIN übernimmt auch bisherige Aufgaben der Territorialen Wehrverwaltung. Verlagert werden unter anderem die Aufgaben Bekleidung, IT–Nutzungssteuerung sowie die Beschaffung von Transportleistungen.

Der Abteilung AIN nachgeordnet ist das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr. Es hat mit seinen Dienststellen einen Umfang von etwa 9.500 Dienstposten.

Unterstützt wird dieses Bundesamt durch acht Wehrtechnische und Wehrwissenschaftliche Dienststellen sowie durch das Zentrum für Informationstechnik der Bundeswehr. Darüber hinaus stellt das Marinearsenal Wartungs- und Instandsetzungsleistungen für die Marine sicher. Eine Verbindungsstelle in den USA vertritt die wehrtechnischen und rüstungswirtschaftlichen Belange gegenüber den amerikanischen und kanadischen Partnern.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.verwaltung.ausruestung_info_nutzung