Sie sind hier: Startseite > Verwaltung > Umzug mit der Bundeswehr > Umzug Ausland 

Umzug mit der Bundeswehr ins Ausland

Berlin, 03.09.2018.

Mit dem Informationspaket für Auslandsumzüge hat das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) einen übersichtlichen Wegweiser durch das Wirrwarr eines Umzuges im Ausland geschaffen.

Umzugskartons
Umzug ins Ausland: Die Kisten sind gepackt (Quelle: Pixelio/Sturm)Größere Abbildung anzeigen

Eine Versetzung ins Ausland stellt nicht nur für Sie sondern auch für Ihre Familie eine besondere Herausforderung dar. Insbesondere der dann anstehende Auslandsumzug benötigt eine besondere Planung. Um diese zusätzliche Belastung auf ein Mindestmaß zu reduzieren, steht Ihnen das BAIUDBw KompZ TM Bw – TM 6 beratend zur Seite. Erste Informationen welche Auslagen erstattet werden können sowie Anregungen und Tipps wurden in einer Broschüre, dem Informationspaket für Auslandsumzüge zusammengefasst.

Sollten Sie zusätzliche Fragen zu Ihrem Umzug haben, zögern Sie nicht, sich vertrauensvoll an Ihre Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter zu wenden. Welche Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für Sie zuständig ist, erfahren Sie mit der Übersendung des Informationspaketes, welches Sie mit dem Bestellformular aus dem Downloadbereich anfordern können. Hinweis: Das hier zu Verfügung gestellte Informationspaket enthält keine Anträge und keine Kontaktdaten und dient ausschließlich der Erstinformation. Diese werden Ihnen erst nach Anforderung des Informationspaketes für Auslandsumzüge übersandt.

Zuständig für das Informationspaket für Auslandsumzüge ist das

Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr
Kompetenzzentrum Travel Management der Bundeswehr
- TM 6 -
Postfach 2963
53019 Bonn

Telefon: 0228-30776-230

Bw: 90-3432-230

Fax: 90-3432-444 oder 0228-30776-444


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 03.09.18 | Autor: Ralf Bonk


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde.verwaltung.umzug.umzugausland