Sanitätsdienst
Symbol des Sanitätsdienstes, Wappen der Stadt Rheine und auf rotem Hintergrund dargestellten Symbole von Schlägel und Eisen

Sanitätsregiment 4

Das Sanitätsregiment 4 ist ein Verband der Sanitätstruppe. Zu ihren Aufgaben zählen die sanitätsdienstliche Unterstützung von Einsätzen zur Krisenbewältigung und Konfliktverhütung, zur Landes- und Bündnisverteidigung und humanitären Hilfeleistungen von einsatzgleichen Verpflichtungen.

Auftrag

Das Sanitätsregiment 4 ist in der Theodor-Blank-Kaserne in Rheine beheimatet und hat seinen Dienst zum 01. April 2020 aufgenommen. Es befindet sich bis zum 01. Oktober 2020 in der Aufstellungsphase. Bislang besteht das Regiment aus einem Regimentsstab, und drei weiteren Kompanien. Das Sanitätsregiment 4 wird in Zukunft für die sanitätsdienstliche Unterstützung von Einsätzen, zur Krisenbewältigung und Konfliktverhütung, zur Landes- und Bündnisverteidigung und zur humanitären Hilfeleistungen eingesetzt werden.

Sanitätsdienstliche Versorgung und Ausbildung

Die 2. Kompanie wird im Schwerpunkt für den Kranken- und Verwundetentransport zuständig sein. Ebenso wird sie die erste notfallmedizinische Versorgung der Patientinnen und Patienten durchführen. Im Tagesdienstbetrieb ist die Kompanie sowohl für den fachlichen Kompetenzerhalt ihres medizinischen Personals als auch für die materielle Einsatzbereitschaft verantwortlich.

Die 3. Kompanie wird mit dem Aufbau und Inbetriebnahme eines Rettungszentrums beauftragt sein. In diesem können umfassende Schockbekämpfung, erste notfallchirurgische Eingriffe, begrenzte weiterführende Diagnostik und intensivmedizinische Behandlung sowie eine generelle Pflege von Erkrankten und Verwundeten durchgeführt werden.

Die 11. Kompanie soll zukünftig die Grundausbildung für Soldatinnen und Soldaten des Sanitätsdienstes der Bundeswehr durchführen. Darin integriert sind einsatzvorbereitende, sowie erweiterte, sanitätsdienstliche Ausbildungen.


Nachrichten aus dem Kommandobereich

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt

Weitere Dienststellen