Der Zweck der S6000T besteht darin, alle Ebenen der Analyse und Ausgestaltung einer produktbezogenen Schulung so zu definieren, dass diese bedarfsorientiert und effektiv geplant, implementiert und ausgeführt werden kann.