Luftfahrtamt unterstützt Rapid Pacific 2022

Aus dem Hintergrund für die Truppe

Aus dem Hintergrund für die Truppe

  • Luftfahrtamt der Bundeswehr
  • Übung
Datum:
Ort:
Köln-Wahn
Lesedauer:
1 MIN

Von August bis September 2022 nimmt die Luftwaffe an zwei internationalen Übungen in Australien teil. Dazu verlegt ein Verbund aus Kampf-, Transport- und Tankflugzeugen in den indo-pazifischen Raum. Anschließend werden bis in den Oktober hinein Kurzübungen und -besuche bei örtlichen Wertepartnern wie Japan und Südkorea stattfinden.  

Air Ambassador RaPa 2022

Der "Air Ambassador" zeigt sich zum ersten Mal in Neuburg

Bundeswehr/Johannes Heyn


Das Luftfahrtamt der Bundeswehr stellt für den gesamten Zeitraum ein Verbindungselement zur Verfügung. Immerhin gibt es im indo-pazifischen Raum viele unterschiedliche Gesetze- und Vorschriften für den militärischen Flugbetrieb. In einer 24/7 Bereitschaft hilft das Luftfahrtamt der Bundeswehr schnell und unkompliziert, etwa bei technischen Genehmigungsverfahren.

Weiter Informationen zu Rapid Pacific 2022 finden Sie auf den Seiten der Luftwaffe