Streitkräftebasis
Wappen des Musikkorps der Bundeswehr

Musikkorps der Bundeswehr

Das Musikkorps der Bundeswehr besteht aus 60 Soldatinnen und Soldaten. Diese dienen im sogenannten „großen symphonischen Blasorchester“. Es ging im Jahr 2000 aus dem damaligen Stabsmusikkorps der Bundeswehr hervor und ist seitdem für den Militärmusikdienst das Aushängeschild im Bereich der Konzertaufführungen.

Auftrag

Im Musikkorps der Bundeswehr sind die besten Instrumentalisten der Bundeswehr vereint. Mit ihrer künstlerischen und militärischen Präzision unterstreichen Sie bei jedem Konzert das hohe Renommee des Orchesters.

Das Musikkorps der Bundeswehr war und ist nicht nur im Inland, sondern auch bei Auslandseinsätzen ein gefragter Klangkörper. In zahlreichen europäischen Ländern – aber auch in Japan, den USAUnited States of America und Russland – waren die Musikerinnen und Musiker zu Gast. Herausragende Galakonzerte bei internationalen Musik- und Fachorganisationen trugen entscheidend dazu bei, das repräsentative Konzertorchester der Bundeswehr auch in der zivilen Kulturlandschaft nachhaltig zu etablieren.

Richtungsweisender Maßstab

Das Musikkorps der Bundeswehr ist eines der renommiertesten Instrumentalensembles seiner Art und richtungsweisender Maßstab für die Blasmusikszene in Deutschland. Bei zahlreichen Veranstaltungen trat die Formation mit hochkarätigen internationalen Künstlern oder weltbekannten Ensembles gemeinsam auf. Eine vielbeachtete Diskografie – also ein Verzeichnis, in dem sämtliche Musikaufnahmen des Musikkorps registriert sind – zeugt von der großen Schaffenskraft dieses Aushängeschilds Deutschlands.

Eine Klassik für sich

Anspruchsvolle Blasmusik und hochwertige Bearbeitungen klassischer Werke zählen ebenso zum Konzertprogramm wie Märsche und gehobene Unterhaltungsmusik. Diese wird stets in Spezialarrangements präsentiert und wurde dadurch über Jahre zum Alleinstellungsmerkmal des Orchesters. Absolute Präzision, hohe Risikobereitschaft auf allen Bühnen und höchste Spielfreude kennzeichnen die Auftritte der Ausnahmemusikerinnen und -musiker.
 

In Bildern

Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Vita

Termine

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt