Auf dem Bild ist das Wappen des Luftfahrtamt der Bundeswehr zu sehen.

General Flugsicherheit in der Bundeswehr

Bereichsübergreifende Wahrung der Flugsicherheit

Die Gesamtaufgabe militärische Flugsicherheit wird im LufABw von der Abteilung General Flugsicherheit in der Bundeswehr wahrgenommen. Die Verantwortung für den Betrieb der Luftfahrzeuge in der Bundeswehr obliegt den Inspekteuren von Heer, Luftwaffe, Marine und dem Präsidenten des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBwBundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr). Im Aufgabenbereich der Zwischenfall- und Unfalluntersuchung arbeitet der GenFlSichhBw unabhängig und weisungsungebunden.

No preview exists for this document type.

Flugsicherheitsinspizierungen

Das Bild zeigt eine Schlaufe mit dem Schriftzug "Remove before Flight"

Schlaufe mit dem Schriftzug "Remove before Flight"

2018 Bundeswehr/Torsten Kraatz

Zu dem Aufgabenportfolio gehört unter anderem die Durchführung von Flugsicherheitsinspizierungen und Informationsbesuchen bei allen Einheiten der Bundeswehr mit militärischen Flugbetrieb sowie Einrichtungen, die Personal für den Flugbetrieb ausbilden. Die daraus erlangten Untersuchungs- und Inspizierungsergebnisse werden ausgewertet und dienen anschließend der Erarbeitung von Empfehlungen und Forderungen zur Verbesserung der Flugsicherheitslage.  Auch für die Überprüfung und Überwachung aller für die Flugsicherheit erlassenen Vorschriften und Bestimmungen, sowie die Herausgabe und Änderung von Besonderen Anweisungen/Regelungen für die Sicherheit im Flugbetrieb ist die Abteilung zuständig. Mit ihrem Fachwissen stehen sie den fliegenden Verbänden in Angelegenheiten der Flugsicherheit beratend zur Seite.

Unfall- und Zwischenfalluntersuchungen


Eine weitere wesentliche Aufgabe ist die Unfall- und Zwischenfalluntersuchung bei Vorkommnissen mit militärischen Luftfahrzeugen in der Bundesrepublik Deutschland sowie Luftfahrzeugen der Bundeswehr im Ausland. Hinzu kommt die Unterstützung bei Untersuchungen der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen bei zivil - militärischen Vorkommnissen sowie bei der Erstellung von Gutachten für die jeweils zuständige Staatsanwaltschaft. Neben einer Flugsicherheitsdatenbank zur analytischen Auswertung und statistischen Bearbeitung von Unfällen/Zwischenfällen mit Luftfahrzeugen der Bundeswehr führt die Abteilung auch eine Flugschreiberauswertestation sowie ein Fehlermeldesystem.

Fort- und Weiterbildungen

Das Planen, Steuern, Durchführen, Überwachen und Weiterentwickeln der Flugsicherheitsausbildung in der Bundeswehr sowie die Mitarbeit in nationalen und internationalen Flugsicherheitsgremien bilden ebenfalls einen Aufgabenschwerpunkt. Zusätzlich betreibt die Abteilung Projekte wie Nationale und internationale Flugsicherheits-Seminare für Führungspersonal, Flugsicherheitsfachtagungen, Internationale Flugsicherheitsforen, Flight Safety Working Group (FSWG) und das Air Force Flight Safety Committee Europe (AFFSCE).

Weitere Themen