Eine Frau und ein Mann in Uniform schauen gemeinsam auf eine große Karte, im Hintergrund eine Baustelle.
Bundeswehr/Torsten Hemmersbach

Auf­trag des Or­ga­ni­sa­tions­be­reich­es IUD

Der Organisationsbereich IUDInfrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen sorgt für die Instandhaltung und den Neubau von Liegenschaften der Bundeswehr und nimmt gesetzliche Schutzaufgaben wie Umweltschutz oder Brandschutz wahr. Einer der Schwerpunkte der Arbeit liegt in der zivilen Unterstützung der Auslandseinsätze der Bundeswehr durch Maßnahmen im Inland und vor Ort.

Wir leisten umfassenden Service für die gesamte Bundeswehr

Der Organisationsbereich Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen (IUDInfrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen) ist mit über 26.000 Dienstposten der größte zivile Organisationsbereich der Bundeswehr. Die zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie Soldatinnen und Soldaten sorgen für die Instandhaltung und den Neubau von Liegenschaften der Bundeswehr und nehmen gesetzliche Schutzaufgaben wie Arbeitsschutz, Umweltschutz oder Brandschutz für die gesamte Bundeswehr wahr. IUDInfrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen ist auch zuständig für Verpflegung und das Travel Management der Bundeswehr. Auch im Ausland werden diese Service-Dienstleistungen für die Bundeswehrangehörigen sichergestellt.


Ein Bürocontainer der Einsatzwehrverwaltungsstelle der Bundeswehr in Limassol.

In Limassol auf Zypern arbeitet die Einsatzwehrverwaltungsstelle UNIFILUnited Nations Interim Force in Lebanon in Bürocontainern

Bundeswehr/Marcus Rott

Einer der Schwerpunkte der Arbeit liegt in der zivilen Unterstützung der Auslandseinsätze der Bundeswehr durch Maßnahmen im Inland und vor Ort. So sorgen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereiches IUDInfrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen beispielsweise für die Verpflegung der Soldaten während des Einsatzes im Ausland oder schließen Verträge für Transportleistungen in die Einsatzgebiete.




Die Abteilung IUDInfrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen im BMVgBundesministerium der Verteidigung

Die Abteilung Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen (IUDInfrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen) übt die Fachaufsicht über den ihr nachgeordneten Bereich aus und trägt dabei die ministerielle Verantwortung für dessen Aufbau- und Ablauforganisation. Zum nachgeordneten Bereich der Abteilung IUDInfrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen zählt als obere Bundesbehörde das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBwBundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr). Im Ministerium werden neben den infrastrukturellen Aufgaben, insbesondere des Bauens und des Betriebs von Liegenschaften alle Serviceleistungen mit Liegenschaften für die Streitkräfte und die Bundeswehrverwaltung gesteuert.

Mehr zum Thema: Auftrag

Weitere Themen