Streitkräftebasis
Wappen einer Dienststelle

Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr

Am „Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr“ wird Personal der Bundeswehr für die Presse-, Öffentlichkeits- und Medienarbeit aus- und weitergebildet. Die einzelnen Bereiche des Kompetenzzentrums befinden sich an zwei Standorten: am Campus Bundeswehr in Strausberg und in der Redaktion der Bundeswehr in Berlin.

Auftrag

Das Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr in Strausberg bietet Informationsarbeit aus einer Hand. Hier wird die Presse-, Öffentlichkeits- und Medienarbeit konzipiert, ausgebildet, trainiert produziert und publiziert. Das Kompetenzzentrum gliedert sich in diese fünf Bereiche:

Zentralbereich
Der Zentralbereich in Strausberg (Brandenburg) auf dem „Campus Strausberg Bundeswehr“ setzt sich aus der Leitung, dem Stab und dem Stabsquartier zusammen. Seit dem 1. April 2016 ist hier die Betreuungsstelle Strausberg für die Zivilberufliche Aus- und Weiterbildung (ZAW) in der Barnim-Kaserne unterstellt. 

Akademie im Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr 
Der Bereich Akademie im Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr in Strausberg widmet sich nunmehr ausschließlich der Aus- und Weiterbildung des Personals der Informationsarbeit und der Karriereberatung der Bundeswehr sowie dem Medien- und Kommunikationstraining ausgesuchter Angehöriger der Bundeswehr und des Bundesministeriums der Verteidigung.
 
Redaktion der Bundeswehr
Der Bereich Redaktion der Bundeswehr in Berlin Mitte bildet das Verlagshaus der Bundeswehr ab. Hier werden an einem Ort alle Ausspielkanäle (Print, Online, Social-Media) der Bundeswehrmedien produziert.

Bundeswehr & Gesellschaft
Der Bereich Bundeswehr & Gesellschaft in Strausberg organisiert das Seminarwesen der Bundeswehr als einen Teil der Öffentlichkeitsarbeit. Daneben werden hier die Jugendoffiziere der Bundeswehr in ihrer Rolle als Mittler für Sicherheits- und Verteidigungspolitik in der Öffentlichkeit betreut.

Weiterentwicklung
Der Bereich Weiterentwicklung in Strausberg widmet sich Trends, Analysen, Forschungsbegleitung sowie der Überprüfung von Organisation und Verfahren hinsichtlich der Informationsarbeit der Bundeswehr. Er ist dabei fachlich direkt an den Presse- und Informationsstab des Bundesministeriums der Verteidigung gebunden.

Zum Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr gehört auch die Betreuungsstelle für „Zivilberufliche Aus- und Weiterbildung“ (ZAW). Diese unterstützt in Strausberg die berufliche Qualifizierung von Soldaten. 

Ebenso befindet sich eine Bibliothek auf dem Campus in Strausberg. Diese ist mit 1,2 Millionen Medieneinheiten die größte militärhistorische Fachbücherei Deutschlands.  

Öffnungszeiten der Bibliothek:             
Dienstag     10:00 – 16:00 Uhr            
Mittwoch     10:00 – 16:00 Uhr    
Donnerstag    10:00 – 16:00 Uhr
(Sonderschließzeiten am 11.12.2019, 20.12.2019 - 06.01.2020)

In Bildern

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt