Heer
Auf rotem Grund kreuzen zwei goldene Kanonenrohre. Darauf liegt das Wappen der 10. Panzerdivision, darunter die Zahl 295.

Ihre Grundausbildung in Stetten am kalten Markt

Sie warten auf Ihren Dienstantritt bei der 6. Batterie des Artilleriebataillons 295? Hier finden Sie erste Informationen, mit denen Sie sich persönlich vorbereiten können.

Eine spannende Herausforderung

Vor Ihnen liegt Ihre dreimonatige Grundausbildung bei der 6. Batterie des Artilleriebataillons 295 in Stetten am kalten Markt in Baden-Württemberg. Es erwarten Sie interessante, lehrreiche, aber auch anstrengende Monate. Die bevorstehenden Aufgaben erfordern von Ihnen eine hohe Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit. Wir, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Mannschaftssoldaten und -soldatinnen der 6. Batterie, hoffen, dass wir gemeinsam mit Ihnen die angestrebten Ziele erreichen.

Freuen Sie sich auf eine anspruchsvolle Ausbildung!

  • Grafische Darstellung des Kasernengeländes mit grauen und roten Kästchen
    • Ausbildung
    • Artilleriebataillon 295

    Wo ist was?

    Schauen Sie vorab schon einmal, wo was ist.

    • Stetten am kalten Markt
  • Soldaten stehen in einer Reihe und strecken einen Arm und den Zeigefinger nach vorn..
    • Ausbildung
    • Artilleriebataillon 295

    Die Grundausbildung

    Wie die Grundausbildung verläuft, sehen Sie hier.

    • Stetten am kalten Markt
  • Ein Offizier erläutert mit einer Handbewegung etwas, hinter ihm stehen zwei Flaggen in einem Fahnenständer.
    • Ausbildung
    • Artilleriebataillon 295

    Die Verantwortlichen

    Ihre künftigen Vorgesetzten heißen Sie willkommen.

    • Stetten am kalten Markt
  • Mehrere Soldaten in Dienstanzügen und mit Mund-Nasenschutz stehen in einer Reihe im Freien.
    • Ausbildung
    • Artilleriebataillon 295

    Das Gelöbnis

    Die feierliche Zeremonie ist der Höhepunkt Ihrer Grundausbildung.

    • Stetten am kalten Markt

Downloads

Noch Fragen?

Dann wenden Sie sich an uns.

Anreise

Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen