Christina Lux

Einsatzbegleitung

Aktuelles

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Betreuung und Seelsorge im Auslandseinsatz

Im Jahr 1990 begleiteten Militärpfarrer zum ersten Mal einen Auslandseinsatz der Bundeswehr. Seit dieser Zeit hat sich auch die Militärseelsorge schrittweise dieser Neuausrichtung der deutschen Streitkräfte zur „Einsatzarmee“ angepasst. Heute ist die seelsorgerliche Einsatzbegleitung der Bundeswehr bereits zur Normalität geworden.

Über 3.000 Bundeswehrsoldaten beteiligen sich derzeit an Einsätzen und Missionen im Ausland. Dabei operieren sie gemeinsam mit Soldaten der Bündnispartner und befreundeter Nationen.
Sie werden von Katholischen Militärseelsorgern begleitet, die dabei mit ihnen die mögliche Bedrohung und Einschränkungen des täglichen Lebens teilen, aber auch kameradschaftliche Nähe, Freud und Leid erfahren.
Als Priester feiern sie die Heilige Messe und spenden Sakramente. Sie hören zu, nehmen Anteil an Sorgen, Nöten und Konflikten, die ein solcher Einsatz mit sich bringt. Auch in der extremen Erfahrung von Verwundung, Sterben und Tod sind sie den Soldaten nahe.
Den in der Heimat zurückgebliebenen Angehörigen gilt die besondere Zuwendung der Militärseelsorge. Sie arbeitet daher eng mit den Familienbetreuungszentren der Bundeswehr zusammen.


Bilder zur Einsatzbegleitung in Mali

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Bilder zur Einsatzbegleitung in Afghanistan

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Die Bundeswehr im Einsatz

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen. Hinweis für Screenreader: Einmal Tabulator drücken um das Karussel zu unterbrechen.

Kosovo – KFORKosovo Force

Die KFORKosovo Force sollte als erste Aufgabe den Abzug der jugoslawischen Truppen und die Entmilitarisierung des Kosovo überwachen.

Zwei Soldaten blicken in das Gelände

Blick in das Gelände in Kosovo

Bundeswehr/PAO KFOR
Mehr anzeigen

Mali – EUTMEuropean Union Training Mission

Mit der Trainingsmission unterstützt die EUEuropäische Union die malische Regierung dabei, die Streitkräfte im Land auszubilden.

Mehrer Soldaten laufen durch das Bild

Das Beherrschen der Waffen ist ebenfalls Teil der Ausbildung bei EUTMEuropean Union Training Mission Mali

Bundeswehr/PAO EUTM Mali
Mehr anzeigen

Mali – MINUSMAMultidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali

Die Stabilisierungsmission MINUSMAMultidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali der Vereinten Nationen in Mali dient der Sicherung des Friedens.

Objektschutzkräfte in Mali
Bundeswehr/Marc Tessensohn
Mehr anzeigen

Afghanistan – RS

Der NATONorth Atlantic Treaty Organization-Einsatz Resolute Support hat einen personellen Gesamtumfang von rund 16.000 Soldaten und Soldatinnen.

Als Berater in Kunduz

Der Senior Advisor des Beraterteams, Oberst Andreas S., begrüßt zu Zeiten der Corona-Pandemie den Kommandeur des 217. ANAAfghan National Army Korps, General Yazdani, im Camp Pamir bei der Mission Resolute Support in Kunduz

Bundeswehr/René Teich
Mehr anzeigen

Jemen – UNMHA

Die Bundeswehr beteiligt sich an der Beobachtermission der Vereinten Nationen für Hodaida mit Militärbeobachtern.

Ein Soldat in ziviler Kleidung beobachtet arbeiten am Strassenrand

Die Aufgaben der deutschen VN-Beobachter im Jemen umfassen Überwachungs-, Verbindungs- und Unterstützungsaufgaben sowie die Wahrnehmung von Stabsfunktionen

Bundeswehr/Sebastian H.
Mehr anzeigen

Horn von Afrika – EUNAVFOREuropean Union Naval Forces Som Operation Atalanta

Atalanta ist eine Operation der EUEuropäische Union. Schiffe und Flugzeuge schützen Handelsrouten, Konvois und verhindern Piraterie.

Ein Seefernaufklärer der Bundeswehr auf dem Flughafen von Dschibouti

Nicht nur die Präsenz vor Ort, auch durch die Kontrolle vieler Schiffe konnte die Piraterie eingedämmt werden

Bundeswehr/PAO Atalanta
Mehr anzeigen

Libanon – UNIFILUnited Nations Interim Force in Lebanon

Nach dem Zweiten Libanonkrieg 2006 wurde das Mandat ergänzt und die Beobachtermission der Vereinten Nationen unterstützt den Libanon.

Im Vordergrund steht ein Soldat mit einem Maschinengewehr, im Hintergrund sieht man ein vorbeifahrendes Frachtschiff

Die Mission UNIFILUnited Nations Interim Force in Lebanon vor der Küste des Libanons ist damit beauftragt, den Waffenschmuggel zu unterbinden und die Seewege zu kontrollieren

Bundeswehr/Fischer
Mehr anzeigen

Litauen – EFPEnhanced Forward Presence

Enhanced Forward Presence dient der Sicherung der Ostflanke der NATONorth Atlantic Treaty Organization. Deutschland führt die Battlegroup in Litauen.

Soldaten stehen im Wald und unterhalten sich

Bundeswehr/Marc Tessensohn
Mehr anzeigen

Westsahara – MINURSOThe United Nations Mission for the Referendum in Western Sahara

Die Hauptaufgaben der Mission MINURSOThe United Nations Mission for the Referendum in Western Sahara sind die Überwachung des Waffenstillstands und die Unterstützung von vertrauensbildenden Maßnahmen.

Zwei UN-Beobachter sprechen mit einem Einheimischen an einem kleinen Steinunterstand mitten in der Wüstenlandschaft

Militärbeobachter führen regelmäßig Gesprächen mit der Bevölkerung in der Westsahara

Bundeswehr/Thomas Beyer
Mehr anzeigen

Atlantik – SNMCMGStanding NATO Mine Countermeasures Group 1

Hauptoperationsgebiet des Ständigen Minenabwehrverbandes ist der Nordatlantik und da besonders Nord- und Ostsee.

Soldaten an Deck bereiten das Auswerfen einer Übungsmine vor

Soldaten der Minenabwehreinheit bereiten auf dem Achterdeck das Auswerfen einer Übungsmine vor

Bundeswehr/Marcel Kröncke
Mehr anzeigen

Mittelmeer – Ägäis

Ziel der Mission in der Ägäis ist es, den Informationsaustausch zu verbessern, um gegen Schlepper und ihre Netzwerke vorgehen zu können.

Schiffe fahren in Formation

Der Verband der Standing NATONorth Atlantic Treaty Organization Maritime Group 2 übt die Zusammenarbeit mit Fahrübungen

Bundeswehr/PAO Ägäis
Mehr anzeigen

Mittelmeer – Sea Guardian

Die Operation Sea Guardian der NATONorth Atlantic Treaty Organization soll zur Sicherheit im Mittelmeer und zur Stärkung der Südflanke der Allianz beitragen.

Soldaten der Bundeswehr stehen auf der Brücke eines Schiffes und schauen durch Ferngläser

Mit dem Fernglas lassen sich verdächtige Aktivitäten beobachten. Die gewonnen Informationen tragen zum Lagebild bei

Bundeswehr/Tom Twardy
Mehr anzeigen

Sudan – UNAMIDNations-African Union Hybrid Mission in Darfur

UNAMIDNations-African Union Hybrid Mission in Darfur ist eine von den Vereinten Nationen sowie der Afrikanischen Union gemeinsam gestemmte Friedensmission im Sudan.

Bundeswehr
Mehr anzeigen

Nordatlantik – SNMGStanding NATO Maritime Group 1

Der Ständige Marineverband ist vor allem für Kontrolle und Schutz strategisch wichtiger Seewege in Nordatlantik und Nordsee zuständig.

Vier Schiffe fahren dicht beieinander

Schiffe der ständigen NATONorth Atlantic Treaty Organization–Einsatzverbandes im Atlantik

Bundeswehr/Ann-Kathrin Fischer
Mehr anzeigen

Südsudan – UNMISSUnited Nations Mission in South Sudan

Eine der Kernaufgaben der Vereinten Nationen in der Republik Südsudan ist der Schutz der Zivilbevölkerung.

Transportpanzer der UN-Mission auf einer verwüsteten Straße mit herumliegendem Müll

Transportpanzer vom Typ Fuchs patrouillieren im Südsudan

UN Photo/Stuart Price
Mehr anzeigen

Mittelmeer – SNMCMGStanding NATO Mine Countermeasures Group 2

Der Ständige Minenabwehrverband SNMCMGStanding NATO Mine Countermeasures Group 2 ist vor allem im Mittelmeer, aber auch in den angrenzenden Seegebieten unterwegs.

Das Minenjagdboot Bad Bevensen vor dem Stromboli in Italien

Das Minenjagdboot Bad Bevensen, während der Teilnahme an der SNMCMGStanding NATO Mine Countermeasures Group 2. Im Hintergrund der Stromboli in Italien

Bundeswehr/Marine
Mehr anzeigen

Mittelmeer – Irini

300 Soldatinnen und Soldaten können bei Irini eingesetzt werden, um das Waffenembargo gegen Libyen zu überwachen.

Seefernaufklärer P3-C Orion im Landeanflug

Die Bundeswehr beteiligt sich mit einem Seefernaufklärer P3-C Orion an der Operation Irini

Bundeswehr/Stefan Lüer
Mehr anzeigen

Syrien und Irak – CDCounter Daesh/CBICapacity Building Iraq

Der „Islamische Staat“ im Irak und Syrien gilt inzwischen als besiegt, stellt aber immer noch eine ernstzunehmende Gefahr dar.

Ein Kampfflugzeug wird in der Luft betankt

Bundeswehr/Christopher Bicker
Mehr anzeigen

Mittelmeer – SNMGStanding NATO Maritime Group 2

Gerade vor den Küsten der Krisengebiete in Nordafrika und Nahost sorgt der Ständige Marineverband SNMGStanding NATO Maritime Group 2 für Sicherheit.

Ein Schiff der Bundeswehr vor einem Vulkan in Italien

Fregatte Hessen auf hoher See vor der italienischen Vulkaninsel Stromboli.

Bundeswehr/Marine
Mehr anzeigen

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Weitere Themen