Abteilung Im Dialog

Die neue Abteilung InFü im Dialog ist zuständig für die Informationsarbeit des Zentrum für Innere Führung und bündelt daneben ausgewählte dialogorientierte Themenfelder aus allen Anwendungsbereichen der Inneren Führung.

Abteilung Innere Führung im Dialog

Zur optimalen Aufgabenerfüllung arbeitet diese Abteilung in einer zweigliedrigen Struktur:

Das Dezernat Pressestelle kümmert sich um Anfragen aller Art. Als „Schnittstelle zur zivilen Welt“ betreibt sie bidirektional Öffentlichkeitsarbeit. Sie wird damit nicht nur journalistischen Anfragen gerecht, sondern führt auch den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Partnern des ZInFüZentrum für Innere Führung durch.


Ein Soldat trägt eine Videokamera.

Ein Soldat trägt eine Videokamera. Ein Bestandteil des Bereiches 360°.

(c) 2011 Bundeswehr / Kazda

Der Bereich InFü 360 Grad / Grundlagen ist der neue Kreativbereich des Zentrums: Hier arbeiten zukünftig Redakteure, Fotografen, Videojournalisten, Cutter und Onliner Hand in Hand zusammen, um das breite Spektrum an Themen sowie die Leistungen des ZInFüZentrum für Innere Führung crossmedial für ausgewählte Zielgruppen zu kommunizieren:

Vom Online und Community-Management, über Printprodukte (wie zukünftig auch die Fachzeitschrift „if – Innere Führung“) bis hin zu

Ein Soldat liest die Zeitschrift für Innere Führung.

Printprodukte sind ein wichtiger Teil unserer vielschichtigen Kommunikation.

Bundeswehr / Jonas Weber

Bewegtbild-Produkten soll die Unternehmensphilosophie der Bundeswehr transparent kommuniziert werden.

Die Abteilung befindet sich noch im Aufbau und wird noch eine geraume Zeit benötigen, bis sie ihre volle Leistungsfähigkeit erreicht.



Weitere Themen