Sie sind hier: Startseite 

Operation ATALANTA: Seenotrettung im Golf von Aden

Karte: Einsatzgebiet Atalanta

Das Einsatzgebiet ATALANTA. (Quelle: Bundeswehr)

Berlin, 30.04.2016.
Am 27. und am 28. April informierte ein Flugzeug im Golf von Aden über ein offenbar manövrierunfähiges Boot. Ein deutscher Seefernaufklärer, der im Rahmen der Operation ATALANTA des europäischen Anti-Piraterieverbands (EUNAVFOR SOM) im Golf von Aden eingesetzt ist, bestätigte am Mittag des 28.04.2016 die Vermutung, dass das Boot manövrierunfähig sei, da es sich immer noch nahe der letzten gemeldeten Position befand.
Zur Meldung mit Bildergalerie


Girls‘ Day: Abenteuer in Hammelburg

Mädchen mit roten Schutzhelmen – Link zum Bericht

Abwechslungsreiches Programm beim Girls' Day in Hammelburg (Quelle: Bundeswehr/Böhmer)

Hammelburg, 29.04.2016.
Es ist schon Ende April, trotzdem ist die Luft eisig. Kira rückt ihre Feldmütze zurecht und streift sich flecktarnfarbene Handschuhe über – die 15-Jährige und 29 andere Mädchen sind von der Bundeswehr soeben ausgerüstet worden für den Girls’ Day im Ausbildungszentrum Infanterie in Hammelburg.
Zum Bericht


Video: Ein Multi-Talent boxt sich durch

Frau beim Boxen – Link zum Video

Reaktionsschnell und schlagkräftig: Annemarie Stark im Boxring (Quelle: YouTube Bundeswehr)

Lübeck, 28.04.2016.
Bei Annemarie Stark ist der Name Programm: Sie ist Marine-Offizier, Boxerin mit Olympia-Ambitionen und studiert „ganz nebenbei“ noch Psychologie.
Zum Video

Schwerpunkt

Vorgestellt


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 30.04.16


http://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri=ci%3Abw.bwde