Streitkräftebasis
Wappen einer Dienststelle

Marinemusikkorps Wilhelmshaven

Deutschlands größter Bundeswehr-Standort hat wieder ein eigenes Musikkorps: Im Oktober dieses Jahres wurde das Marinemusikkorps Wilhelmshaven unter Leitung von Fregattenkapitän Matthias Prock in Dienst gestellt.

Auftrag

Wilhelmshaven ist nicht nur wegen der rund 9.000 stationierten Bundeswehrangehörigen ein bedeutender Standort für die Truppe; die Küstenstadt ist auch Heimathafen für eine Vielzahl seegehender Einheiten der Marine, die von hier aus in die Einsatzgebiete weltweit aufbrechen. Abschiedsschmerz und Wiedersehensfreude – das Aus- und Einlaufen der Schiffe ist für Besatzung und auch Angehörige ein emotionales Ereignis. Ein würdiger, zeremonieller Rahmen hat dabei Tradition in der Marine. Dazu gehört die musikalische Untermalung durch ein Musikkorps.

Im Zuge der Strukturreform der Bundeswehr wurde 2014 das Marinemusikkorps Nordsee außer Dienst gestellt. Zum Einsatz kamen stattdessen benachbarte Orchester wie das Heeresmusikkorps Hannover oder das Marinemusikkorps Kiel. Aufgrund des kontinuierlich hohen Bedarfs an Militärmusik wurde nun die Aufstellung eines neuen Musikkorps beschlossen.

Im Oktober 2019 traten zunächst 21 Soldaten und Soldatinnen sowie eine zivile Kraft ihren Dienst an. Anfangs sind Einsätze im Umfang eines Kammer-Ensembles geplant. Im Herbst 2020 soll das Musikkorps soweit aufgewachsen sein, dass es seine Premiere an der Pier feiern kann. Die insgesamt vorgesehenen 56 Dienstposten sollen bis Oktober 2021 besetzt sein. Das neue Orchester ist wie alle Klangkörper der Bundeswehr dem Zentrum Militärmusik der Bundeswehr mit Sitz in Bonn unterstellt. 

In Bildern

Nachrichten

Nutzen Sie bitte nachfolgend die Pfeiltasten (links/rechts) um zum vorherigen/nächsten Slide zu springen. Nutzen Sie die Tabtaste um innerhalb des aktiven Slides Elemente (wie Links) anzuspringen.

Sie verlassen jetzt das Slide Modul. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten.

Vita

Termine

Anreise

"Passen Sie jetzt Ihre Datenschutzeinstellungen an, um Google Maps Standortinformationen zu sehen"

Kontakt